13 000 Euro Schaden

Kollision auf der Kreuzung: Drei Verletzte

Freising - Drei Verletzte und insgesamt 13 000 Euro Schaden: Das ist die Bilanz des Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagmorgen in der Freisinger Innenstadt ereignet hat.

Laut Polizei war eine 39-jährige Nandlstädterin mit ihrem Mercedes auf der Alois-Steinecker-Straße unterwegs. An der Kreuzung zur Prinz-Ludwig-Straße war die Ampel außer Betrieb und die Frau somit – gemäß angebrachtem Verkehrszeichen – vorfahrtsberechtigt. Das hat ein 45-jähriger Freisinger aber offenbar übersehen: Er fuhr mit seinem VW ungebremst in die Kreuzung ein – es kam zum Zusammenstoß. 

Die beiden Unfallgegner sowie eine Insassin im Mercedes der 39-Jährigen wurden leicht verletzt.

mlt

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Horror in der S-Bahn: Echingerin muss nach Rottweiler-Attacke ins Krankenhaus 
Nachdem eine Frau in der S-Bahn von einem Hund gebissen wurde, muss der Besitzer sich jetzt in einem Strafverfahren wegen Körperverletzung verantworten.
Horror in der S-Bahn: Echingerin muss nach Rottweiler-Attacke ins Krankenhaus 
Nach Eklat um Hitlergruß: AfD-Mann kandidiert nicht für den Bezirkstag
AfD-Funktionäre in „Hitlergruß“-Pose : Diese Nachricht hat quer durch die politische Landschaft in Freising für blankes Entsetzen gesorgt. Eine erste Konsequenz: Markus …
Nach Eklat um Hitlergruß: AfD-Mann kandidiert nicht für den Bezirkstag
Aufgrund des Bierfestivals in Attenkirchen: B 301 wird gesperrt
Ernsthaft gezweifelt hatte im Organisationsteam des Hallertauer Bierfestivals niemand, aber dennoch war die Erleichterung vergangene Woche groß: Das Landratsamt hat die …
Aufgrund des Bierfestivals in Attenkirchen: B 301 wird gesperrt
Mosaikbänke für Eching: Gemeindegebiet wird aufgewertet
Ein großartiges und imposantes Gemeinschaftswerk der Grund- und Mittelschule nimmt immer mehr Farbe und Gestalt an: eine fünf Meter lange und von zwei Seiten …
Mosaikbänke für Eching: Gemeindegebiet wird aufgewertet

Kommentare