A92: Mit 3,4 Promille unterwegs

Zu Fuß an der Autobahn unterwegs

Einen kleinen Spaziergang unternahm am Wochenende ein 50-jähriger Lkw-Fahrer an der A 92. Seinen Brummi hatte er derweil am Parkplatz Freising-Süd abgestellt.

Am Samstag gegen 21 Uhr erhielt die VPI die Mitteilung, dass bei Freising-Mitte in Richtung München ein Mann auf dem Seitenstreifen zu Fuß unterwegs sei. Der Mann wurde kurz darauf von einer Streife aufgehalten. Er sprach nur russisch und stand deutlich unter Alkoholeinfluss. Ein Alkotest ergab  3,4 Promille. Der 50-Jährige wurde zur Ausnüchterung auf die Dienststelle gebracht. Am nächsten Tag stellte sich heraus, dass es der Fahrer eines Lkw ist, der am Parkplatz in Höhe der Ausfahrt Freising Süd abgestellt war.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Steinmeier, Unfall und Baustelle sorgen für Verkehrschaos
Unfall auf der FS 44, Sperrungen an den Autobahnen wegen „Staatsbesuchs“ und das Nadelöhr in Neustift wegen der Brückenbaustelle in der Dr.-von-Daller-Straße: Das ergab …
Steinmeier, Unfall und Baustelle sorgen für Verkehrschaos
Um Haaresbreite den Sieg verpasst
Knapp daneben ist auch vorbei: Das mussten die Freisinger Hannah Kohlhuber (22) und Severin Reinmoser (23) beim Quiz „Paarduell“ im Ersten gegen den Moderator Frank …
Um Haaresbreite den Sieg verpasst
Autodieb klaut Mercedes-SUV in Oberhaindlfing: Wo hat er getankt?
Oberhaindlfing - Ein teurer Mercedes-SUV wurde in der Nacht zum Mittwoch in Oberhaindlfing gestohlen. Doch weit dürfte der Dieb nicht gekommen sein: Der Tank war fast …
Autodieb klaut Mercedes-SUV in Oberhaindlfing: Wo hat er getankt?
Feinste Sangeskunst im Doppelpack
Vorletzten Sommer haben sie noch musikalisch das „Zamma“-Festival eröffnet, im Herbst zwei große und viel umjubelte Live-Konzerte in der Camerloher-Schulaula gegeben und …
Feinste Sangeskunst im Doppelpack

Kommentare