+
Die Bundespolizei wurde per Notruf über die Attacke informiert.

Bundespolizei ermittelt gegen 65-jährigen Italiener

Bahnsicherheitsmitarbeiter mit Messer bedroht

  • schließen

Freising - Ein offensichtlich psychisch angeschlagener Mann bedrohte am Bahnhof Freising zwei Bahnsicherheitsmitarbeiter mit einem Messer. Er wurde dem Haftrichter vorgeführt.

Ein 65-jähriger Italiener, der Bahnhofsverbot hat, hielt sich trotzdem am Bahnhof Freising auf. Als er von einer Sicherheitsstreife angesprochen wurde, kam er der Aufforderung den Bahnhof zu verlassen, nicht nach. Stattdessen ging er in den Lottoladen, wo er Zigaretten kaufte. Nachdem ihm die Verkäuferin die Ware und das Wechselgeld übergeben hatte, zog der 65-Jährige aus seiner rechten Hosentasche ein Taschenmesser, hob es in die Luft in Richtung der beiden Securitymitarbeiter und bedrohte diese mit den Worten: "Ich schlitze Euch auf und bringe Euch um."

Die 61-jährige Verkäuferin verlies daraufhin fluchtartig den Laden, ebenso wie die Kunden verständigte per Notruf die Polizei. Die beiden Sicherheitsmänner zogen den Einsatzschlagstock und forderten den Italiener auf, das Messer fallen zu lassen. Einer schnell eingetroffenen Streife der PI Freising gelang es durch gutes Zureden, den Mann dazu zu bewegen, das Messer zu übergeben. Der Mann wurde aus dem Laden zum Einsatzfahrzeug  geführt und anschließend einer Streife der alarmierten Bundespolizei übergeben.

Durch die Staatsanwaltschaft wurde entschieden den Mann dem Haftrichter vorzuführen und eine Unterbringung in einer Anstalt zu prüfen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Für einen würdigen Tod
Ein wegweisender Schritt: Der Hospizverein Freising und die Spezialisierte Ambulante Palliativ-Versorgung (SAPV) haben sich in die Reihe der Unterzeichner der Charta zur …
Für einen würdigen Tod
Fußgänger geht über Straße - Autofahrer verprügelt ihn
Wegen einer absoluten Nichtigkeit hat ein 51-jähriger Autofahrer am Freitagmittag in Hallbergmoos einen 42-Jährigen angegriffen und ihm gleich mehrmals ins Gesicht …
Fußgänger geht über Straße - Autofahrer verprügelt ihn
Kuba liegt am Haager Baggerweiher
Es war ein perfekter Abend. Ein laues Lüftchen, glitzerndes Wasser, Sonnenuntergang und leidenschaftliche Latino-Klänge – das achte Sommerkonzert am Haager Weiher …
Kuba liegt am Haager Baggerweiher
Gewappnet, um Beistand zu leisten
An konkrete Orte, zu konkreten Gelegenheiten gehen, Umbrüche mitgestalten. So lautete die zentrale Botschaft von Weihbischof Wolfgang Bischof an die frisch gebackenen …
Gewappnet, um Beistand zu leisten

Kommentare