+
Beamte der PI Freising mussten wegen Ruhestörung ausrücken. Vor Ort gingen vier Männer auf sie los.

Mitten in der Nacht

Vermeintlicher Routine-Einsatz: Polizisten mit Baseballschläger attackiert - dann greift Täter nach Waffe

Wegen Ruhestörung musste die Polizei in Freising ausrücken. Vor Ort wurden die Beamten attackiert. Ein Mann versuchte, einer Polizistin die Dienstwaffe zu entreißen.

  • In Tuching kam es in der Nacht von Samstag auf Sonntag (17. Mai) zu einem Angriff auf Polizisten.
  • Die Beamten wurden zunächst wegen Ruhestörung alarmiert.
  • Dann eskalierte die Situation.

Freising – Wegen Ruhestörung musste die PI Freising am Samstag gegen 1.30 Uhr nach Tuching ausrücken. Dort trafen die Beamten den Ruhestörer vor der Wohnung einer Bekannten an. Er und drei weitere Männer zwischen 23 und 25 Jahren griffen die Polizisten unvermittelt an, heißt es im Bericht.

Brutaler Angriff auf Polizisten in Tuching: Attacke mit Baseballschläger

Die Beamten wurden geschubst und mit einem Baseballschläger attackiert. Sie wehrten den Angriff mit Pfefferspray ab. Ein Freisinger (24) versuchte zudem, einer Beamtin die Dienstwaffe aus dem Holster zu entreißen, was nicht gelang. Nach dem Eintreffen weiterer Streifen konnten die Männer, die teilweise die Flucht ergriffen hatten, festgehalten und identifiziert werden

Tuching (Bayern): Mann versucht, Beamtin die Dienstwaffe zu entreißen

Bei dem Einsatz wurden vier Beamte leicht verletzt. Die Beschuldigten müssen sich nun unter anderem wegen tätlichen Angriffs auf und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte sowie gefährlicher Körperverletzung verantworten, der 24-Jährige außerdem wegen versuchten Raubes. Er wurde vorläufig festgenommen. Der Haftrichter entschied jedoch, ihn zunächst wieder auf freien Fuß zu setzen. ft

Lesen Sie auch: Alkohol-Ausraster in Freising: Ein offensichtlich Betrunkener schlug einen Achtjährigen derart, dass der Bub von seinem Fahrrad stürzte. Eine Kundin einer Freisinger Drogerie weigerte sich, im Laden einen Mundschutz zu tragen. Die Polizei griff durch.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jubel beim Bund Naturschutz: Isar-Auwald wird unter Schutz gestellt
Darauf hat der Bund Naturschutz jahrzehntelang hingearbeitet: Der Isar-Auwald im Landkreis Freising wird unter Naturschutz gestellt. Davon haben auch die Menschen etwas.
Jubel beim Bund Naturschutz: Isar-Auwald wird unter Schutz gestellt
„Die Jugendlichen sitzen schon vor der Tür“: Allershausens Jugendtreff arbeitet an Konzepten
Der Allerhausener Jugendtreff ist noch immer geschlossen, eine Öffnung nicht in Sicht. Doch Leiter Ludwig Wörmann und sein Team schmieden fleißig Pläne. Er sagt: „Die …
„Die Jugendlichen sitzen schon vor der Tür“: Allershausens Jugendtreff arbeitet an Konzepten
„Haben Krieg überstanden, wir schaffen auch Corona“: Uroma (96) trotzt Krise - und freut sich auf den Biergarten
Im Schatten der Corona-Krise feiert Magdalena Schreiber aus Fahrenzhausen ihren 96. Geburtstag. Sie sagt: „Wir haben den Krieg überstanden, wir schaffen auch Corona“.
„Haben Krieg überstanden, wir schaffen auch Corona“: Uroma (96) trotzt Krise - und freut sich auf den Biergarten
Anruf aus der Staatskanzlei: Brandbrief der Vhs zeigt Wirkung, aber Sorgen bleiben
Wie geht es weiter mit der Freisinger Volksschule? Der Brandbrief, den die Vhs Freising nach München geschickt hat, zeigt Wirkung. Doch Oliver Dorn sagt: „Es bleiben …
Anruf aus der Staatskanzlei: Brandbrief der Vhs zeigt Wirkung, aber Sorgen bleiben

Kommentare