+
Noch umgebaut wird derzeit im küntigen Dorfladen (r.). Wie Bürgermeister Dieter Werner mitteilt, soll Anfang März die Neueröffnung sein.

Marzling bekommt neues Lebensmittelgeschäft

Ein Dorfladen für mehr Lebensqualität

  • schließen

Marzling: Die Gemeinde Marzling bekommt einen Dorfladen. Das gab Bürgermeister Dieter Werner am Donnerstagabend in der Gemeinderatssitzung bekannt. Das Geschäft wird von Manuela Wahl geführt und Anfang März eingeweiht.

Die Marzlingerin ist die Nachfolgerin von Gerda Aufschläger, die ab 1997 bis Jahresende 2015 – also knapp 19 Jahre – ihren kleinen Lebensmittelladen, gewissermaßen ein Gemeindetreffpunkt, an der Freisinger Straße führte. Jetzt wird dort umgebaut. Bürgermeister Dieter Werner am Donnerstag: „Ich bin froh, dass es mit einem Geschäft dort drin weitergeht.“ Besonders freute es ihn, dass den künftigen Dorfladen eine Marzlingerin führt: Wenn das Angebot stimmt, glaube ich, dass Manuela Wahl einen guten Start haben wird. 

Zur Erinnerung: Gerade in punkto Nahversorgung hatte die Gemeinde in der Vergangenheit immer wieder versucht, große Versorger an Land zu ziehen. Auch ein Gemeinschaftsprojekt mit der Lebenshilfe war angedacht. Aber all diese Bemühungen waren ohne Erfolg (wir berichteten). Umso mehr sei es zu begrüßen, deutete Werner an, dass eine Gemeindebürgerin die Initiative ergriffen habe: „Das ist ein Stück Lebensqualität hier in unserer Gemeinde.“ 

Zum Thema Lebensqualität hatte Gemeinderätin Maria Grandl für den Rathaus-Chef eine Hausaufgabe aus dem Kreis-Seniorenrat mitgebracht: „Bitte denkt neben allen wichtigen Entwicklungsfragen wie sozialer Wohnungsbau oder der Flüchtlingsthematik stets an die Belange der Senioren.“ Dieter Werner gab seinen Fleißzettel ausgefüllt an Grandl zurück: „Wir haben bei allen Entscheidungen und Überlegungen immer die Bedürfnisse aller gesellschaftlichen Schichten in Marzling im Auge.“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die erste Stufe wird in Pulling gezündet
28 Projekte umfasst der Stadtentwicklungsplan STEP 2030. Jetzt hat der Planungsausschuss für zwei der 28 Projekte die nächsten Schritte eingeleitet: für Projekt 16, das …
Die erste Stufe wird in Pulling gezündet
VPI unterbindet Alkoholfahrt - Fahrer hatte 2,7 Promille
Eigentlich hätte er nicht mal mehr ans Auto denken dürfen - ein 58-Jähriger aus dem Landkreis München steuerte sein Fahrzeug aber trotzdem noch - und hatte 2,7 Promille.
VPI unterbindet Alkoholfahrt - Fahrer hatte 2,7 Promille
Der Löwenwirt hört auf
Das weltweit einzige Weißwurstdenkmal gehört Günter Wittmann: Aufgestellt wurde es vor 15 Jahren, als Wittmann noch Pächter der Aktienschänke war. Jetzt steht es vor dem …
Der Löwenwirt hört auf
Hallbergmoos: Rasenmähertraktor aus Schuppen geklaut
In der Nacht auf Donnerstag haben dreiste Diebe einen Rasenmähertraktor in Hallbergmoos gestohlen - aus einem versperrten Schuppen.
Hallbergmoos: Rasenmähertraktor aus Schuppen geklaut

Kommentare