+

Polizei sucht Zeugen

Freising: Erst Jacke weggenommen, dann Nase gebrochen - grundlos!

Warum der Täter das gemacht hat, weiß man nicht. Erst nahm er einem 27-Jährigen die Jacke weg, dann brach er ihm die Nase.

Freising - Es war kurz vor 3 Uhr am Mittwoch, als ein bislang unbekannter Täter einem 27-Jährigen an der Heiliggeistgasse dessen Jacke wegnahm. Als der 27-Jährige seine Jacke zurückforderte, schlug der Unbekannte dem Mann unvermittelt wuchtig mit der Faust auf dessen Nase, sodass diese brach. Danach erhielt der der 27-Jährige die Jacke wieder zurück. Er kam mit dem Rettungswagen ins Klinikum Freising und wurde dort behandelt. 

Der Unbekannte flüchtete. Sachdienliche Hinweise erbittet die PI Freising unter Tel. (08161) 53050.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bürger zeigen der Strabs die Rote Karte
Eine Änderung in Sachen Straßenausbaubeitragssatzung (Strabs) wird kommen – da ist sich MdL Florian Herrmann (CSU) sicher. Gestern nahm er über 300 „Rote Karten gegen …
Bürger zeigen der Strabs die Rote Karte
Tierbesitzer aufgepasst: Rattengift-Köder in Moosburg gefunden
Das ist dreist - und lebensgefährlich für die Tiere: Ein Unbekannter hat am späten Montagnachmittag eine Wiener, die ausgehöhlt und mit Rattengift gefüllt war, an der …
Tierbesitzer aufgepasst: Rattengift-Köder in Moosburg gefunden
Feinste Volksmusik im neuen Kulturtempel
Sozusagen in neuem Gewand kam das Alpenländische Adventsingen des Freisinger Tagblatts am Sonntag daher. Die ansonsten überaus nüchtern wirkende Luitpoldhalle war ganz …
Feinste Volksmusik im neuen Kulturtempel
Weltpremiere: Nachhaltige Erleuchtung in Moosburg
Sie sind aus Ecopolytec und besitzen 45 Prozent Holzanteil: Straßenlampen der Firma Langmatz, von denen seit einem halben Jahr sechs Stück am Krankenhausweg in Moosburg …
Weltpremiere: Nachhaltige Erleuchtung in Moosburg

Kommentare