+
Die Lerchenfelder Sternsinger mit Pastoralreferentin Kerstin Schwing.

Sternsinger

Unterwegs für die Ärmsten der Erde

Landkreis - Gekrönte Häupter, edel gewandet: Wie etwa die Lerchenfelder Abordnungen  brachten über Heiligdreikönig hunderte von Sternsinger im Landkreis ihren Segen von Haus zu Haus.

Das Geld, das dabei eingesammelt wurde, kommt Kinderhilfsprojekten in der ganzen Welt zugute. Mit ihrem Engagement geben die Mädchen und Buben Kindern in den ärmsten Gebieten der Erde die Chance auf ein menschenwürdiges Leben. Hintergrund der Aktion mit dem Schwerpunktland Kenia ist die Bedrohung vieler armer Menschen durch den Klimawandel und den sorglosen Umgang reicher Länder mit natürlichen Ressourcen. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mahnende Worte – kurz vor dem „Gipfel des Wahnsinns“
Es kam Kurzweil auf, beim Auftakt zu den Umwelttagen 2017, bei gefühlten 40 Grad im voll besetzten Rathaussaal. Das lag vor allem am herzerfrischenden Beitrag von …
Mahnende Worte – kurz vor dem „Gipfel des Wahnsinns“
Eine Sternstunde des Kinder-Musicals
Geschrei, Getrampel, Geklatsche – das Publikum war nach der Premiere von „Frederick, die Maus“ völlig aus dem Häuschen. Unter der Leitung von Autor Martin Keeser hatte …
Eine Sternstunde des Kinder-Musicals
Eine Schule stellt sich hinter Prince Happy
Ein nigerianischer Schüler, der die Integrationsklasse der FOS-BOS Freising besucht, soll in wenigen Tagen abgeschoben werden. Nun hat sich die komplette Schule hinter …
Eine Schule stellt sich hinter Prince Happy
Lehrer kurz vor dem Kollaps
Die Anforderungen steigen ständig, die Bedingungen werden immer schwerer. Doch die personellen Ressourcen bleiben gleich. Jetzt haben die Lehrer im Landkreis Alarm …
Lehrer kurz vor dem Kollaps

Kommentare