Parkhaus „Am Wörth“

Kassenautomaten geplündert

Freising – Ein Fall von schwerem Diebstahl beschäftigt die Polizei Freising: Ein Unbekannter hat am vergangenen Sonntag um kurz vor 13 Uhr den Kassenautomaten im Parkhaus „Am Wörth“ geöffnet und das Geldscheinfach entleert.

Der Sach- und Beuteschaden beläuft sich auf zirka 2000 Euro. Polizeiangaben zufolge handelt es sich um einen männlichen Täter, der etwa 1,80 Meter groß ist und eine kräftige Statur hat. Er trug eine braune Hose, eine schwarze Jacke sowie dunkle Schuhe und eine dunkle Mütze. 

Wer weitere Hinweise zu der gesuchten Person geben kann, soll sich unter Tel. (0 81 61) 5 30 50 an die PI Freising wenden.

mlt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Moosburg-Degernpoint: Einbrecher steigen in Kaufland und Fressnapf ein
Moosburg - Spektakuläre Einbruch-Serie in Moosburg: Mehrere Geschäfte in und um das Einkaufszentrum Kaufland wurden offenbar von kriminellen Profis heimgesucht.
Moosburg-Degernpoint: Einbrecher steigen in Kaufland und Fressnapf ein
Subigya Birat aus Au/Hallertau
Glücklich sind Susmita Maskey und Birat Bikram Niraula aus Au über ihren Sohn Subigya Birat, der am 12. Februar im Klinikum Freising das Licht der Welt erblickte, 2860 …
Subigya Birat aus Au/Hallertau
Schreckgespenst Innenstadtumbau
Straßensperrungen, Probleme bei der Anlieferung, weniger Kundschaft: Bei einigen Geschäftstreibenden geht die Angst vor dem Innenstadtumbau um. Die Stadt hält mit …
Schreckgespenst Innenstadtumbau
Großbaustellen im Ampertal: Zerreißprobe für die Nerven
In etwa zwei Wochen beginnen die großen Sanierungsarbeiten an den Kreisstraßen in Palzing und Gerlhausen. Dabei kommt es über mehrere Monate zu Vollsperrungen der beiden …
Großbaustellen im Ampertal: Zerreißprobe für die Nerven

Kommentare