Rundum-Infos für die Eltern  

Kindergärten und Krippen laden zum Tag der offenen Tür

Freising – Wichtige Info für alle Eltern mit kleinen Kindern: Damit sich die Mamas und Papas vorab ein Bild von den Einrichtungen machen können, finden in den Kindertagesstätten, die in Trägerschaft der Stadt Freising stehen, Tage der offenen Tür statt.

Sowohl Kindergärten und die Kindertageseinrichtungen mit Krippengruppen als auch die Kinderkrippe öffnen ihre Pforten. Dabei erhalten die Eltern auch Auskünfte zur Konzeption sowie zur pädagogischen Arbeit der jeweiligen Betreuungseinrichtung.

Wichtig: Für die Altersstufe der Krippenkinder (ein bis drei Jahre) ist die Anmeldung ganzjährig bei der Stadt Freising, Amt 36, Verwaltungsgebäude an der Amtsgerichtsgasse 6, möglich. Am Donnerstag, 9. März, findet von 8 bis 16 Uhr die Einschreibung für die Freisinger Kindergärten (zirka drei bis sechs Jahre) für das Betreuungsjahr 2017/18 statt. Die Einschreibung für die Kinderhorte ist dann am Dienstag, 4. April, von 8 bis 16 Uhr, die der Kinderhorte der Katholischen Jugendfürsorge nur von 10 bis 12 Uhr.

Die Tage der offenen Tür im Überblick:

Städtischer Kindergarten „Lerchennest“, Moosstraße 5, Tel. 88 78 21; Dienstag, 24. Januar, von 14.30 bis 17 Uhr.

Städtischer Kindergarten „Wetterstein“, Wettersteinring 6 (bis Februar 2017), Tel. 6 26 20, Johannisstraße 8 c (ab März 2017 bis September 2018); Freitag, 27. Januar, von 15 bis 17 Uhr.

Städtischer Kindergarten Neustift I, Ignaz-Günther-Straße 13, Tel. 6 22 07; Freitag, 27. Januar, von 16 bis 18 Uhr.

Städtischer Kindergarten und Kinderkrippe im Haus des Kindes, Auenstraße 307, Tel. 14 41 33; Montag, 30. Januar, von 15 bis 17 Uhr.

Städtischer Kindergarten Neustift II mit Schulkindergartengruppe, Arndtstraße 25, Tel. 6 26 42; Freitag, 3. Februar, von 15 bis 17 Uhr.

Städtischer Kindergarten St. Klara, Kammergasse 18, Tel. 9 22 17; Freitag, 3. Februar, von 15.30 bis 17.30 Uhr.

Städtischer Kindergarten und Hort „Pullinger Regenbogen“, Am Schulweg 12, Tel. 9 14 90; Dienstag, 7. Februar, von 15 bis 17 Uhr.

Städtischer Kindergarten „Im Sonnenhof“, Katharina-Geisler-Straße 9 a, Tel. 8 10 30; Mittwoch, 8. Februar, von 9 bis 12 Uhr.

Städtischer Kindergarten „Sonnenschein“, Alleestraße 4, Tel. 5 42 01 00; Freitag, 17. Februar, von 9 bis 11 Uhr.

Städtischer Kindergarten „Gänseblümchen“, Unterer Graben 4 a, Tel. 14 46 56; Freitag, 17. Februar, von 14.30 bis 16.30 Uhr.

Städtischer Kindergarten „Seilerbrückl“, Auenstraße 23, Tel. 14 72 55; Dienstag, 21. Februar, von 15 bis 17 Uhr.

Städtische Kinderkrippe „Traumallee“, Alleestraße 2, Tel. 5 42 06 00; Freitag, 10. März, von 16 bis 18.30 Uhr.

Städtische Kinderkrippe im Kinderhaus „Isarhüpfer“, Murstraße 36, Tel. 8 84 97 90; Freitag, 31. März, 15.30 bis 16.30 Uhr.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Besonderer Gast im Salon für Frauen
Im Salon für Frauen auf dem Freisinger Domberg ist am Dienstag, 23. Januar (19.30 Uhr, Kardinal-Döpfner-Haus), eine ganz besondere Frau zu Gast. Der Eintritt ist frei. 
Besonderer Gast im Salon für Frauen
Allershausen hat der Wohnungsnot den Kampf angesagt
„Mia hams ja.“ Diesen Spruch hört Rupert Popp relativ häufig. Doch auch wenn die Gemeinde Allershausen sicher nicht zu den ärmsten im Freistaat gehört, hat man kein …
Allershausen hat der Wohnungsnot den Kampf angesagt
Einfach königlich: Stefan Salzmann verteidigt den Titel
Titelverteidiger Stefan Salzmann bei den Jungschützen und Hans Kress junior regieren 2018 bei der Schützengesellschaft ISARIA Neufahrn
Einfach königlich: Stefan Salzmann verteidigt den Titel
Stadt und Landkreis Freising präsentieren sich auf der „Grünen Woche“ in Berlin
Der Landkreis Freising präsentiert sich am 25. und 26. Januar auf der 83. Internationalen Grünen Woche in Berlin. Am Stand des Landkreises Pfaffenhofen, unter dem Dach …
Stadt und Landkreis Freising präsentieren sich auf der „Grünen Woche“ in Berlin

Kommentare