+
Na, möchtest du auch einen? So wie der einjährige Jonathan freuten sich viele Kinder über die Lebkuchen-Nikoläuse, die Peter Lenz (ganz rechts) wieder gestiftet hatte.

FT-Spendenaktion „Menschen in Not“

Lebkuchen-Nikoläuse wieder der absolute Renner

Freising – Für viele strahlende Kindergesichter haben Peter Lenz und Andreas Lange, der Besitzer der Naschwerk-Backstube, am Samstag wieder mit ihrer Nikolaus-Lebkuchen-Aktion gesorgt.

Schlag 16 Uhr war es, als sich auf dem Marienplatz der Heilige Nikolaus einstellte. Geduldig hatte die dicht gedrängte Kinder- und Elternschar auf das Eintreffen des heiligen Mannes gewartet, der zusammen mit einem Engel und OB Tobias Eschenbacher als Krampus die leckeren handgefertigten Süßigkeiten verteilte. 

Seit knapp 20 Jahren stiftet Lenz mehrere hundert Stück der Lebkuchen-Abbilder des Bischofs zugunsten der Weihnachtsaktionen der Freisinger Tageszeitungen. Heuer konnte der engagierte Freisinger einen ganz besonderen Gast begrüßen: Franziska Schmall aus München. Die 90-jährige Dame, die sich das Spektakel vom Rollstuhl aus ansah, sei „die treibende Kraft“ gewesen, die Nikolaus-Aktion vor 20 Jahren ins Leben zu rufen. 

Und auch für das Drumherum war gesorgt: Adventliche Weisen ließ Martin Flad auf der Trompete erklingen. Die Gesichter der Kinder strahlten, manche zeigten aber zunächst noch etwas Zurückhaltung. Doch die Nikolaus-Freude war doch zu groß: Jeder kleine Besucher hatte zum Schluss einen der schönen Lebkuchen um den Hals hängen. Und so wertete auch Lenz die Aktion als vollen Erfolg: „So viele Kinder wie heuer waren noch nie da.“

Maria Martin

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Er hat doch noch so viel vor“ – Tobias (10) sucht seinen genetischen Zwilling 
Ein lebenslustiger Bub lächelt in die Kamera, seine Augen leuchten. Im Hintergrund ist ein See zu sehen – er liebt die Natur. Die Aufnahme zeigt Tobias aus Grafendorf …
„Er hat doch noch so viel vor“ – Tobias (10) sucht seinen genetischen Zwilling 
Sparstrumpf-Fund: „Schön, dass es noch Ehrliche gibt“
26.000 Euro hat eine Sozialhilfeempfängerin gefunden und zur Polizei gebracht. Aber was passiert nun eigentlich mit dem Geld. Amtsrichter Manfred Kastlmeier gibt …
Sparstrumpf-Fund: „Schön, dass es noch Ehrliche gibt“
Brennender Lkw auf der A9 bei Eching: Feuer gelöscht - Verkehr läuft wieder
Ein Lkw hat auf der A9 bei Eching Feuer gefangen. Die Polizei sperrt derzeit beide Fahrtrichtungen.
Brennender Lkw auf der A9 bei Eching: Feuer gelöscht - Verkehr läuft wieder
Zolling: Dreister Dieb klaut Bäume aus Gemeinde-Wald
Alle paar Jahre bittet die Gemeinde Zolling den Staatsförster Hans-Helmut Holzner, den Zustand der gemeindlichen Waldstücke zu prüfen. Bei der jüngsten Begehung machte …
Zolling: Dreister Dieb klaut Bäume aus Gemeinde-Wald

Kommentare