Freising: Zwei Verkehrsunfälle mit Verletzten

Freising - Der Sonntag stand unter keinem guten Stern. Bei zwei Verkehrsunfällen wurde jeweils ein Beteiligter verletzt.

Gegen 15 Uhr war eine 71-jährige Freisingerin zu Fuß auf dem Gehweg der Erdinger Straße unterwegs. Ein 44-jähriger Schlosser aus München wollte mit seinem Opel rückwärts wenden und übersah dabei die Fußgängerin. Durch den Anstoß erlitt die Rentnerin zumindest eine Prellung im Hüftbereich. Sie musste zur vorsorglichen Untersuchung ins Freisinger Krankenhaus verbracht werden. Am Auto war kein Schaden entstanden.

Gegen 17.30 Uhr fuhr dann ein 20-jähriger Fiat-Fahrer aus Wartenberg in der Finkenstraße in die Kreuzung zur Kepserstraße ein. Er übersah dabei an der durch „Rechts vor Links“ geregelten Kreuzung den von rechts kommenden Alfa Romeo eines 24-jährigen Schülers Freising. Bei dem seitlichen Zusammenstoß wurde der Fahrer des Alfa Romeo leicht verletzt. Eine Behandlung im Krankenhaus war jedoch nicht erforderlich. Der Schaden an den beiden Fahrzeugen wird auf insgesamt 1500 Euro geschätzt.

In beiden Fällen wird gegen die Unfallverursacher eine Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung bei der Staatsanwaltschaft gestellt.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Heuer bei jedem Wetter: Neuer Anlauf für die Moosburger Sommernacht
Neuer Anlauf für die Sommernacht: Am Samstag, 24. Juni, soll die Großveranstaltung in der Moosburger Altstadt über die Bühne gehen – in diesem Jahr bei jedem Wetter.
Heuer bei jedem Wetter: Neuer Anlauf für die Moosburger Sommernacht
Auf schmalen Pfaden durchs „Wunderland“ Garchinger Heide
Die BayernTourNatur hat heute rund 50 interessierten Bürgern besondere Blicke hinter die „Kulissen“ der Garchinger Heide gestattet. Auch die Lokalprominenz war vertreten.
Auf schmalen Pfaden durchs „Wunderland“ Garchinger Heide
Kurioser Diebstahl: Drei Ortsschilder von Gammelsdorf geklaut
Nanu, wo sind denn die Ortsschilder hin? Das fragt man sich derzeit in Gammelsdorf an gleich drei Ortseingängen. Dort waren unbekannte Diebe am Werk.
Kurioser Diebstahl: Drei Ortsschilder von Gammelsdorf geklaut
Endlich wieder ein schönes Sommerfest!
Die Mühe hat sich gelohnt: Über 750 Gäste besuchten das Sommerfest der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf auf dem Campus. Und die Besucher schwärmten nicht nur von der …
Endlich wieder ein schönes Sommerfest!

Kommentare