Freising: Zwei Verkehrsunfälle mit Verletzten

Freising - Der Sonntag stand unter keinem guten Stern. Bei zwei Verkehrsunfällen wurde jeweils ein Beteiligter verletzt.

Gegen 15 Uhr war eine 71-jährige Freisingerin zu Fuß auf dem Gehweg der Erdinger Straße unterwegs. Ein 44-jähriger Schlosser aus München wollte mit seinem Opel rückwärts wenden und übersah dabei die Fußgängerin. Durch den Anstoß erlitt die Rentnerin zumindest eine Prellung im Hüftbereich. Sie musste zur vorsorglichen Untersuchung ins Freisinger Krankenhaus verbracht werden. Am Auto war kein Schaden entstanden.

Gegen 17.30 Uhr fuhr dann ein 20-jähriger Fiat-Fahrer aus Wartenberg in der Finkenstraße in die Kreuzung zur Kepserstraße ein. Er übersah dabei an der durch „Rechts vor Links“ geregelten Kreuzung den von rechts kommenden Alfa Romeo eines 24-jährigen Schülers Freising. Bei dem seitlichen Zusammenstoß wurde der Fahrer des Alfa Romeo leicht verletzt. Eine Behandlung im Krankenhaus war jedoch nicht erforderlich. Der Schaden an den beiden Fahrzeugen wird auf insgesamt 1500 Euro geschätzt.

In beiden Fällen wird gegen die Unfallverursacher eine Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung bei der Staatsanwaltschaft gestellt.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Freisinger Steuerberater: „Ich fahre keinen Kuschelkurs mit dem Finanzamt“
Der Weg zur fertigen Steuererklärung ist für viele wie ein langer und frustrierender Boxkampf – schweißtreibend, zermürbend und am Ende gewinnt immer der Gegner. Der …
Freisinger Steuerberater: „Ich fahre keinen Kuschelkurs mit dem Finanzamt“
Appell an den OB: Eschenbacher muss jetzt hellhörig werden
Auch nach der Straßensanierung sind die Anwohner der Heiliggeistgasse in Freising nicht vor Überschwemmungen sicher. Dabei haben sie bei der Stadt im Vorfeld der teuren …
Appell an den OB: Eschenbacher muss jetzt hellhörig werden
Hochwasser in der Heiliggeistgasse: Stadt geht Problem auf den Grund
Je mehr Niederschlagswasser vom Himmel kommt, umso mehr steigt der Adrenalinpegel bei den Anwohnern der Heiliggeistgasse. Denn die Straße ist anfällig für …
Hochwasser in der Heiliggeistgasse: Stadt geht Problem auf den Grund
Wahl zum KAB-Diözesanvorstand: Rainer Forster würde es machen
KAB-Diözesansekretär ist Rainer Forster nicht mehr. Doch wenn die Mitglieder heute den neuen KAB-Diözesanvorstand wählen, könnte er wieder da sein – als Vorsitzender. …
Wahl zum KAB-Diözesanvorstand: Rainer Forster würde es machen

Kommentare