Viertägiger Ausflug in die Hauptstadt

Von Freising nach Berlin: Auf zur Grünen Woche

Freising - Sie ist die größte Verbrauchermesse Europas, und sie soll nicht ohne Beteiligung aus dem Landkreis Freising stattfinden: die Grüne Woche. Interessenten bietet sich die Möglichkeit zu einem viertägigen Trip nach Berlin.

Am 21. Januar beginnt in Berlin die „Grüne Woche“. Landrat Josef Hauner und Bundestagsabgeordneter Erich Irlstorfer möchten den Bürgern die Gelegenheit geben, mit dabei zu sein. Deshalb bieten sie von Donnerstag, 21. Januar bis Sonntag, 24. Januar, eine Fahrt zur „Grünen Woche“ nach Berlin an.

Die viertägige Busfahrt kostet 279 Euro pro Person – inklusive Doppelzimmer im Leonardo-Hotel. Wer ein Einzelzimmer möchte, muss, sofern eines verfügbar ist, einen Aufpreis von 35 Euro zahlen. Organisiert wird der Trip von „Politica-Reisen in Potzdam. Nach Berlin geht es mit einem Fahrzeug des Busunternehmens Wiesheu, die genauen Abfahrtsorte werden festegelegt, sobald alle Anmeldungen eingegangen sind. Allerdings findet die Berlin- Fahrt nur dann statt, wenn mindestens 44 Personen mitkommen.

Zum Programm zählt eine dreistündige Stadtrundfahrt, der Besuch des Kurfürstendamms mit der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche, ein Informationsvortrag im Reichstag mit anschließendem Kuppelrundgang und eine Führung durch die Gedenkstätte Hohenschönhausen. Geplant ist auch ein gemeinsamer Gottesdienst in der St.-Hedwigskathedrale.

Wer mitfahren möchte, kann sich bei Politica-Reisen anmelden unter Tel. (03 31) 2 35 45 41, per E-Mail an info@politica-reisen.de oder online unter www.politica-reisen.de. Anmeldeschluss ist der 20. Dezember.

ft

Rubriklistenbild: © dpa/Repro: Eser

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss</center>

Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss

Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss
<center>Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe</center>

Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe

Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe
<center>Holz-Laterne aus heimischer Lärche</center>

Holz-Laterne aus heimischer Lärche

Holz-Laterne aus heimischer Lärche
<center>Trachtenkissen aus der Rosenheimer Dirndlwerkstatt</center>

Trachtenkissen aus der Rosenheimer Dirndlwerkstatt

Trachtenkissen aus der Rosenheimer Dirndlwerkstatt

Meistgelesene Artikel

Arbeitsverbot für Flüchtlinge: Fassungslosigkeit in den Betrieben
Freising - Seit Wochen erhalten viele Flüchtlinge keine Arbeitsgenehmigung mehr. So will es das Bayerische Innenministerium. Nicht nur für Asylbewerber und ehrenamtliche …
Arbeitsverbot für Flüchtlinge: Fassungslosigkeit in den Betrieben
Interview mit Bianca Jenny: „Viele Moosburgerinnen schreiben mir“
Moosburg - Mit zarten 17 Jahren will es Bianca Jenny bei DSDS zum Superstar schaffen. Wir haben die Moosburgerin zum Kuchenessen getroffen - und im Interview einiges …
Interview mit Bianca Jenny: „Viele Moosburgerinnen schreiben mir“
Nandlstadt: Bürgermeister wird von seinem Vize gerügt
Nandlstadt - Im Gemeinderat Nandlstadt herrscht eine „immense Unzufriedenheit“ darüber, dass viele Themen nicht angepackt werden – so zumindest beschreibt es 2. …
Nandlstadt: Bürgermeister wird von seinem Vize gerügt
Wolfgang Schüssel beim CSU-Neujahrsempfang: „2017 wird nicht einfacher werden“
Freising - In Zeiten der Unsicherheit komme es auf die Volksparteien an. Genauer: auf die CDU/CSU, auf deren konservative Werte und auf eine starke Mitte. Die Freisinger …
Wolfgang Schüssel beim CSU-Neujahrsempfang: „2017 wird nicht einfacher werden“

Kommentare