Großes Fest am Dom-Gymnasium

Neue Blickwinkel auf Sprachen und Kulturen

Freising  - Ein großes „Fest der Sprachen und Kulturen“ hat das Dom-Gymnasium gefeiert. Schüler, Lehrkräfte und Eltern gestalteten gemeinsam ein Programm, das ein umfassendes Bild von der Vielfalt an der Schule, nicht nur im Hinblick auf das Sprachenangebot, vermittelte und vielen Talenten ein Forum gab.

Ein großes „Fest der Sprachen und Kulturen“ hat das Dom-Gymnasium gefeiert. Schüler, Lehrkräfte und Eltern gestalteten gemeinsam ein Programm, das ein umfassendes Bild von der Vielfalt an der Schule, nicht nur im Hinblick auf das Sprachenangebot, vermittelte und vielen Talenten ein Forum gab. Geboten waren Workshops zu Tänzen wie Salsa oder Square-Dance, fremdsprachige szenische Lesungen und Theateraufführungen, selbst gedrehte Filme, Märchen aus aller Welt. Aber auch „Sports in English speaking countries“ oder ein internationales Spielezimmer waren im Angebot. Daneben gab es Auftritte von Gruppen und Ensembles, die als Gäste gekommen waren. So feierte der „Coro Latino“ aus Freising mit seinen spanischen Liedern ein gelungenes Debüt. Für das leibliche Wohl der zahlreichen Besucher sorgte ein Buffet mit Spezialitäten aus verschiedensten Ländern. Zum Abschluss führte das P-Seminar „Englisches Theater“ noch einmal das Stück „Animal Farm“ auf. Dom -Chef Manfred Röder: „ das war ein bereichernder Tag mit vielen neuen Blickwinkeln auf Sprachen und Kulturen!

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Feinste Sangeskunst im Doppelpack
Vorletzten Sommer haben sie noch musikalisch das „Zamma“-Festival eröffnet, im Herbst zwei große und viel umjubelte Live-Konzerte in der Camerloher-Schulaula gegeben und …
Feinste Sangeskunst im Doppelpack
Pfarrherr von 18 000 Gläubigen
Eine Mammutaufgabe wartet auf Freisings Dekan Peter Lederer: Er wird Nachfolger von Axel Windecker als Pfarrer von St. Lantpert – und zwar nicht kommissarisch, wie …
Pfarrherr von 18 000 Gläubigen
Heilmeiers neues Dienstfahrzeug wird ein Elektroauto
Neufahrn – Wie es sich für einen Bürgermeister der Grünen gehört, fährt Rathauschef Franz Heilmeier bald ein Elektroauto. Der Gemeinderat hat jetzt der Anschaffung eines …
Heilmeiers neues Dienstfahrzeug wird ein Elektroauto
Führungswechsel: Rainer Klier ist neuer Vorsitzender der CSU Nandlstadt
Nandlstadts CSU hat sich neu aufgestellt: Der 29-jährige Rainer Klier beerbt den Vorsitzenden Andreas Hofstetter, der nach zwölf Jahren die Führung aufgibt. Inwieweit …
Führungswechsel: Rainer Klier ist neuer Vorsitzender der CSU Nandlstadt

Kommentare