+
Extrablatt! Julia Schröter und die Wandzeitung. 

Abseitsverein Freising hält Interessierte auf dem Laufenden 

Wandzeitung

Der Abseitsverein hat eine Wandzeitung herausgegeben. Die Nummer 1, Ausgabe April 2018, will Interessierte auf dem Laufenden halten: über den neuesten Stand der Dinge, was etwa den Kauf des Abseits durch die Stadt angeht oder auch über den bisher ungenutzten Eiskeller, der mehr Raum für Vereinstreffen verspricht.

Freising– „Mehr Raum für alle“, lautet der Titel des Eiskeller-Artikels in der Wandzeitung. Eine der Kernaussagen ist, dass dort auch andere Vereine Veranstaltungen machen können. Ein weiterer Artikel ist dem Abseitschor gewidmet, der wieder fleißig probt und erst kürzlich sein Repertoire erweitert hat.

Nicht zuletzt informiert der Abseits-Verein mit seiner plakativen Wandzeitung darüber, wie es mit „der Kohle“, sprich, mit der Finanzierung des ehrgeizigen Projektes ausschaut. Und, man sucht bereits nach Fachkräften und freiwilligen Helfern, damit man mit der Renovierung und der Sanierung des Abseits, das man zu einem Kulturzentrums ausbauen will, bald loslegen kann. So sind etwa Bodenleger, Fließenleger oder Trockenbauer, aber auch Maurer, Maler sowie Fachleute für Heizung und Sanitär gefragt.

Im Moment hängt die Abseits-Wandzeitung beispielsweise bereits in der Q-bar, im Furtner oder im Primero an der Sonnenstraße (Ex- E-bar). Als weitere Lokale stehen die Orangerie, das Konzert- und Kulturhaus Tutuguri in Attenkirchen oder der „Hirschen“ in Moosburg auf dem Wunschzettel der Herausgeber. Mehr Infos zum Thema findet man unter www.abseits.org.              Alexander Fischer

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Horror in der S-Bahn: Echingerin muss nach Rottweiler-Attacke ins Krankenhaus 
Nachdem eine Frau in der S-Bahn von einem Hund gebissen wurde, muss der Besitzer sich jetzt in einem Strafverfahren wegen Körperverletzung verantworten.
Horror in der S-Bahn: Echingerin muss nach Rottweiler-Attacke ins Krankenhaus 
Nach Eklat um Hitlergruß: AfD-Mann kandidiert nicht für den Bezirkstag
AfD-Funktionäre in „Hitlergruß“-Pose : Diese Nachricht hat quer durch die politische Landschaft in Freising für blankes Entsetzen gesorgt. Eine erste Konsequenz: Markus …
Nach Eklat um Hitlergruß: AfD-Mann kandidiert nicht für den Bezirkstag
Aufgrund des Bierfestivals in Attenkirchen: B 301 wird gesperrt
Ernsthaft gezweifelt hatte im Organisationsteam des Hallertauer Bierfestivals niemand, aber dennoch war die Erleichterung vergangene Woche groß: Das Landratsamt hat die …
Aufgrund des Bierfestivals in Attenkirchen: B 301 wird gesperrt
Mosaikbänke für Eching: Gemeindegebiet wird aufgewertet
Ein großartiges und imposantes Gemeinschaftswerk der Grund- und Mittelschule nimmt immer mehr Farbe und Gestalt an: eine fünf Meter lange und von zwei Seiten …
Mosaikbänke für Eching: Gemeindegebiet wird aufgewertet

Kommentare