+
Dieses Foto hat einer der betroffenen Stadträte auf seiner Facebookseite veröffentlicht. 

Unappetitliche Schmierereien in der Stadt

Abstoßende Sprüh-Aktion gegen Freisinger Stadträte

  • schließen

Freising - Wegen wüsten Schmiereien gegen mehrere Freisinger Stadträte hat nun die Kriminalpolizei Ermittlungen aufgenommen.

Mit der Sprühdose und einer abstoßenden Parole sind derzeit Unbekannte in Freising zugange. Sie haben es, so scheint es, mit ihrer unappetlichen Schmiererei, die sie seit Tagen auf Hauswände und Grundstücksmauern im Innenstadtbereich sprühen, auf bestimmte Mitglieder des Freisinger Stadtrats abgesehen. 

Namentlich wurden zwei Räte aufs Übelste beleidigt. Eine dritte Parole aus der unteren Schublade wurde nicht fertig: Die sollte sich gegen eine Stadträtin wenden. Dabei aber wurden die Unbekannten wohl gestört. Insgesamt gibt es sieben Fälle. Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt. Um Hinweise unter Tel. (08161) 53050 wird gebeten.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zum 70. Geburtstag macht sich Alt-Bürgermeister Stallmeister ein musikalisches Geschenk
Als Mann der leisen Töne ist Altbürgermeister Klaus Stallmeister nicht unbedingt bekannt. Das ändert sich auch mit 70 nicht. Jetzt startet er noch einmal richtig durch: …
Zum 70. Geburtstag macht sich Alt-Bürgermeister Stallmeister ein musikalisches Geschenk
Der Narren-Nachwuchs zeigt in Allershausen, was er kann
Sie waren perfekte Gastgeber: Celina I. und Florian II., das junge Prinzenpaar aus Allershausen, das am Samstag zahlreiche Nachwuchsgarden in der Ampertalhalle begrüßen …
Der Narren-Nachwuchs zeigt in Allershausen, was er kann
Regierung: Montessori-Schule Moosburg ist genehmigungsfähig
Es war eine lange Zitterpartie für die Gründer – nun hat die Moosburger Montessori-Schule die wichtigste Hürde genommen: Die Regierung hat das pädagogische Konzept für …
Regierung: Montessori-Schule Moosburg ist genehmigungsfähig
Holledauer (33) sturzbetrunken: Mitten auf der Straße am Steuer eingeschlafen
Viel zu tief hatte ein Holledauer am Sonntag ins Glas geschaut - und sich danach ins Auto gesetzt. Auf der Kreisstraße nach Schwaig wurde er gesichtet - schlafend am …
Holledauer (33) sturzbetrunken: Mitten auf der Straße am Steuer eingeschlafen

Kommentare