Feuerwehr-Großeinsatz in Untergiesing-Harlaching läuft - und dauert wohl noch bis in die Nacht

Feuerwehr-Großeinsatz in Untergiesing-Harlaching läuft - und dauert wohl noch bis in die Nacht
+

Ärger am SC-Freising-Platz

Und sie kickten doch

  • schließen

Fünf junge Männer (zwischen 18 und 20 Jahre alt) bescherten am Sonntag dem Sportheimwirt des SC Freising großen Ärger.

Freising – Fünf junge Männer (zwischen 18 und 20 Jahre alt) bescherten am Sonntag dem Sportheimwirt des SC Freising großen Ärger.

Gegen 18 Uhr kamen die Fünf ins Sportheim in der Luitpoldanlage und fragten den Pächter nach dem Schlüssel für den Schaltschrank der Lichtanlage des Platzes. Sie wollten Fußball spielen. Der Wirt wies die Männer darauf hin, dass die Benutzung Nicht-Vereinsmitgliedern – und um solche handelte es sich in diesem Fall – nicht erlaubt sei. Rund zwei Stunden später fiel ihm dann Flutlicht am Sportplatz auf, weshalb der Wirt die Polizei rief. Vor Ort schnappte die eingesetzte Streife die jungen Männer, die munter Fußball spielten. Der Schaltkasten war indes aufgebrochen – und die Ertappten behaupteten, dass der Kasten bereits aufgebrochen gewesen sei. Das konnte ihnen vor Ort nicht widerlegt werden. Die Ermittlungen laufen noch. Der Schaden beläuft sich auf rund 100 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Klassentreffen der „Schlüteraner“
Die Marke Schlüter ist Kult, weltweit. Der 1. Schlüter Club Freising hat sich auf seine Fahnen geschrieben, die Erinnerungen an die Traktorenmarke wachzuhalten – und lud …
Klassentreffen der „Schlüteraner“
Kirchdorfer Feuerwehr bekommt neues Fahrzeug – Kameraden aus Italien feiern mit
Die Freiwillige Feuerwehr Kirchdorf darf sich freuen: Am Sonntag wurde ihr neues Fahrzeug eingeweiht. Dabei waren auch Kameraden aus der Gemeinde Livo in Italien. 
Kirchdorfer Feuerwehr bekommt neues Fahrzeug – Kameraden aus Italien feiern mit
Die Gruft-Kapelle, die nie gebaut wurde
Die fast neun Jahrzehnte dauernde enge Verbindung der Unternehmerfamilie Schlüter zur Stadt Freising begann im Jahr 1912. Damals ersteigerte Anton Schlüter (1867-1949), …
Die Gruft-Kapelle, die nie gebaut wurde
Die goldenen Regeln beim Umbau des Forsts
Etwa 40 Waldbesitzer aus den Landkreisen Erding und Freising waren der Einladung des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Erding gefolgt und nahmen an …
Die goldenen Regeln beim Umbau des Forsts

Kommentare