+

Ärger am SC-Freising-Platz

Und sie kickten doch

  • schließen

Fünf junge Männer (zwischen 18 und 20 Jahre alt) bescherten am Sonntag dem Sportheimwirt des SC Freising großen Ärger.

Freising – Fünf junge Männer (zwischen 18 und 20 Jahre alt) bescherten am Sonntag dem Sportheimwirt des SC Freising großen Ärger.

Gegen 18 Uhr kamen die Fünf ins Sportheim in der Luitpoldanlage und fragten den Pächter nach dem Schlüssel für den Schaltschrank der Lichtanlage des Platzes. Sie wollten Fußball spielen. Der Wirt wies die Männer darauf hin, dass die Benutzung Nicht-Vereinsmitgliedern – und um solche handelte es sich in diesem Fall – nicht erlaubt sei. Rund zwei Stunden später fiel ihm dann Flutlicht am Sportplatz auf, weshalb der Wirt die Polizei rief. Vor Ort schnappte die eingesetzte Streife die jungen Männer, die munter Fußball spielten. Der Schaltkasten war indes aufgebrochen – und die Ertappten behaupteten, dass der Kasten bereits aufgebrochen gewesen sei. Das konnte ihnen vor Ort nicht widerlegt werden. Die Ermittlungen laufen noch. Der Schaden beläuft sich auf rund 100 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nächste Geduldsprobe für Pendler: B301 wochenlang dicht
Die Bundesstraße 301 wird ab dem 30. Juli bei Zolling voll gesperrt. Der Grund: Die Fahrbahn wird in dem Bereich erneuert. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis …
Nächste Geduldsprobe für Pendler: B301 wochenlang dicht
„Wir wollen keine Tiere sinnlos töten“: Freisinger Professor sucht Alternativen zum Kükenschreddern
Kükenschreddern ist ein dunkles Kapitel in der deutschen Hühnerzucht. Der Grund für die traurige Praxis: Männliche Küken setzen nicht genug Fleisch an, sind daher nicht …
„Wir wollen keine Tiere sinnlos töten“: Freisinger Professor sucht Alternativen zum Kükenschreddern
Das ist auf dem Freisinger Altstadtfest geboten
Wenn am kommenden Samstag, 21. Juli, das nächste Freisinger Altstadtfest steigt, dann kann man „Happy Birthday“ singen. Hier lesen Sie, wie das Programm aussieht. 
Das ist auf dem Freisinger Altstadtfest geboten
Hohenkammer: Großes Fest zum 90. Geburtstag von Pater Josef Königer
Ein festlicher Gottesdienst, ein gemütliches Mittagessen unter Apfelbäumen und den ganzen Tag über Gäste, die dem Jubilar herzlich gratulierten: zum 90. Geburtstag von …
Hohenkammer: Großes Fest zum 90. Geburtstag von Pater Josef Königer

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.