Arbeitsmarktbericht

Arbeitslosigkeit sinkt – mehr gemeldete Stellen

  • schließen

Landkreis – Gute Nachrichten gibt es von der Agentur für Arbeit. Die Arbeitslosenquote im Landkreis Freising sank um 0,2 Prozentpunkte – von 2,5 auf 2,3 Prozent.

In absoluten Zahlen bedeutet das, dass immer noch 2352 Personen ohne Job sind. Immerhin: Im Jahresvergleich gewinnt 2016 gegen 2015 – heuer sind es 81 Arbeitslose weniger als noch vor einem Jahr zu diesem Zeitpunkt.

Erfreulich: Die 15- bis unter-20-Jährigen sind fast alle in einem Beruf untergebracht – nur 2,5 Prozent stehen ohne Job da. Bei anderen Kategorien sieht es aber weit weniger rosig aus: 33,4 Prozent, und damit die stärkste Gruppe, sind Arbeitslose im Alter von 50 Jahren und älter. Ausländer sind auch eine große Gruppe – 32,7 Prozent der Joblosen kommen aus anderen Ländern. In der Statistik

Hoffnung für Arbeitslose gibt es aber immer: Allein im Monat März wurden der Agentur für Arbeit Freising 548 zu besetzende Stellen gemeldet – Jahreshoch. Im Februar waren es 503, im Januar nur 386. Die Zahlen zeigen, dass deutlich mehr Leute einen Job finden, als arbeitslos werden. 820 Arbeitslose meldeten sich im März bei der Agentur, 1023 konnten in ein Berufsverhältnis gebracht werden.

Im Landkreisvergleich – und im Zuständigkeitsbereich der Agentur für Arbeit Freising – steht der Landkreis Freising gut da (siehe Grafik links). Mit 2,3 Prozent Arbeitslosenquote liegt er auf Platz 2. Spitzenreiter ist Erding, die ihre Statistik um 0,3 Prozentpunkte verbessern konnten (jetzt 2,0). In Dachau konnte man eine leichte Verbesserung der Situation feststellen (-0,1 Prozent), während der Landkreis Ebersberg stagniert – allerdings mit 2,4 Prozent immer noch auf hohem Niveau.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Herbert Held steigt vom Stellvertreter zum Bauamtsleiter auf
Moosburg - Die Nachfolge an der Spitze des Bauamts ist geklärt: Herbert Held, langjähriger stellvertretender Leiter, wird zum 1. April neuer Amtschef. Gleichzeitig …
Herbert Held steigt vom Stellvertreter zum Bauamtsleiter auf
Dellnhauser Volksmusikfest: Ganzes Bündel an Höhepunkten geplant
Au/Hallertau - In Au wurde jetzt das Programm des diesjährigen Dellnhauser Volksmusikfests vorgestellt. Die Besucher dürfen sich auf viele Highlights freuen.
Dellnhauser Volksmusikfest: Ganzes Bündel an Höhepunkten geplant
25 Jahre im Erdinger Moos: Der Flughafen feiert
Zum Geburtstag hat sich der Flughafen München mit der Jahresbilanz selbst einen Rekordgeschenk beschert: Mehr Fluggäste, mehr Flugbewegungen und mehr Gewinn. Doch nicht …
25 Jahre im Erdinger Moos: Der Flughafen feiert
Mesnerhaus in Neufahrn: Konkrete Pläne, aber noch keine Genehmigung
Auch wenn es manchen nicht schnell genug geht: Die Sanierung des Mesnerhauses als Stätte der Bildung und Kultur nimmt Formen an. Architekt Reinhard Fiedler hat jetzt …
Mesnerhaus in Neufahrn: Konkrete Pläne, aber noch keine Genehmigung

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare