Auffrisiertes Turbo-Mofa

Freising - Einen 19-jährigen Freisinger hat die Polizei am Donnerstagabend gegen 21.30 Uhr auf der Erdinger Straße aus dem Verkehr gezogen. Grund: Er war mit seinem Mofa mit mehr als 50 Sachen unterwegs.

Bei der Kontrolle sollte sich der Verdacht bestätigen: Das Mofa war „frisiert“. Gegen den Freisinger, der laut Polizei keinen Führerschein besitzt, wird nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Caritas-Kuratorium Freising: Immer mehr Senioren brauchen Hilfe
Freising: Das Herzstück der Caritas war und bleibt die Pflege am Menschen. Bei Bilanz blickt das Kuratorium auch zuversichtlich in die Zukunft 
Caritas-Kuratorium Freising: Immer mehr Senioren brauchen Hilfe
Kinobetreiber wird verkauft: Freisinger Lichtspiel-Träume vorerst geplatzt
Das Cinestar-Kino zieht nicht in den Schlüterhallen ein. Das Unternehmen wird verkauft, der Investor sucht jetzt neue Betreiber. 
Kinobetreiber wird verkauft: Freisinger Lichtspiel-Träume vorerst geplatzt
Freie Wähler zeigen sich kämpferisch - und optimistisch
Es herrscht Zuversicht im Lager der Freien Wähler Moosburg: Am Dienstagabend nominierte der Ortsverband offiziell die Liste für den Stadtrat.
Freie Wähler zeigen sich kämpferisch - und optimistisch
Besuch auf der Brückenbaustelle in Mauern: Das große Chaos blieb aus
Der Bürgermeister aus Mauern hat die „Horrorbaustelle“ Pfettrach und die monatelangen Verzögerungen noch immer im Kopf. Umso euphorischer ist er über die reibungslose …
Besuch auf der Brückenbaustelle in Mauern: Das große Chaos blieb aus

Kommentare