Stellwerksstörung: Verzögerungen und Teilausfälle auf der Stammstrecke

Stellwerksstörung: Verzögerungen und Teilausfälle auf der Stammstrecke
Wieder einmal, wie auf unserem Archiv-Bild, demonstrieren die Startbahn-Gegner in München. Dieses Mal präsentieren sie ein Plakat am Hauptbahnhof. 

Aktion in München

Aufgemuckt: Neuer ICE-Sprinter stellt weichen zur Startbahn-Beerdigung

Wenn am Sonntag, 10. Dezember, erstmals der ICE-Sprinter von München nach Berlin aufbricht, ist auch Aufgemuckt am Start. Und was hat das Aktionsbündnis vor?

 „Wir werden uns jetzt nicht von irgendwo abseilen“, erklärt Sprecherin Helga Stieglmeier. „Aber wir haben ein Transparent angefertigt, und das werden wir zeigen.“ Die Aufschrift: „Zug statt Flug“ soll am Sonntag, 10. Dezember, um 9.30 Uhr am Münchner Hauptbahnhof präsentiert werden. Denn für Stieglmeier stellt der neue ICE-Sprinter auch die Weichen Richtung Begräbnis der 3. Startbahn. „Dank dieser neuen Möglichkeit, schnell und bequem von der Landes- in die Bundeshauptstadt zu kommen, können viele Flüge gestrichen werden. Das ist ein weiteres Argument gegen die 3. Start- und Landebahn.“

ft

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Freisinger Berufetag: Landkreis-Schülern lernen Ausbildungsberufe kennen
Zum Freisinger Berufetag kamen rund 600 Schüler in die Luitpoldanlage. Über 20 Betriebe stellten sich vor, um den Schülern die verschiedenen Ausbildungsberufe …
Freisinger Berufetag: Landkreis-Schülern lernen Ausbildungsberufe kennen
Neuer Biergarten in Isar-Nähe nimmt wichtige Hürde - das sind die Pläne des jungen Braumeisters
Der Kämper-Bräu-Biergarten in Volkmannsdorf bei Wang sollte eigentlich schon heuer öffnen. Dann wurde es still um das Projekt. Nun gibt es neue Entwicklungen.
Neuer Biergarten in Isar-Nähe nimmt wichtige Hürde - das sind die Pläne des jungen Braumeisters
Deal zwischen SVL und Gemeinde Langenbach stellt alle zufrieden
Dank eines Kooperationsvertrags mit der Gemeinde kann der SV Langenbach nun ein neues Sportheim bauen, ohne sich dabei finanziell zu übernehmen.
Deal zwischen SVL und Gemeinde Langenbach stellt alle zufrieden
Mauern leert Sparschwein: Gemeinde will groß investieren und dafür Rücklage aufbrauchen
Die Gemeinde Mauern plant ein Jahr der großen Investitionen für die eigene Zukunft. 2019 sollen im großen Stil Grundstücke erworben werden – und dafür braucht die …
Mauern leert Sparschwein: Gemeinde will groß investieren und dafür Rücklage aufbrauchen

Kommentare