Ein Mann leicht verletzt

Streit im Flüchtlingsheim an der Wippenhauser Straße

  • schließen

Freising - Zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Asylbewerbern kam es in der Flüchtlingsunterkunft an der Wippenhauser Straße. Die Polizei nahm einen Mann fest.

Eine Auseinandersetzung im Rahmen eines Familienstreits zwischen Schwiegervater und Schwiegersohn wurde am Donnerstagmittag handgreiflich. Gegen 11.30 Uhr ging bei der Polizei Freising die Meldung ein, dass es in der Asylbewerberunterkunft an der Wippenhauser Straße zu einer Messerstecherei gekommen sei - ob tatsächlich ein Messer im Spiel war, muss aber noch geklärt werden. Bisher wurde diese Erstmeldung der Polizei gegenüber nicht bestätigt. 

Der verletzte Schwiegersohn wurde ins Klinikum gebracht, er hatte leichte Verletzungen. Der Schwiegervater wurde festgenommen. Auch er trug, wie der jüngere Mann, Kratzer im Gesicht davon.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Klassik, Crossover und viel Nostalgie
Die Konzertreihe „erstKlassik“ feiert ihren 10. Geburtstag – und wartet mit einem abwechslungsreichen Jubiläumsprogramm auf.
Klassik, Crossover und viel Nostalgie
Neue Lernwerkstatt in Nandlstadt: Spielerisch Wissen vermitteln
Eine neue Lernwerkstatt soll den Kindern spielerisch Wissen vermitteln - und unter der Führung von Anika Janata kann die Grund- und Mittelschule eine solche nun anbieten.
Neue Lernwerkstatt in Nandlstadt: Spielerisch Wissen vermitteln
Mauern: Lange Debatte um Vergabe von Bauplätzen in „Alpersdorf II“
Baugrund ist heiß begehrt. Wer also darf beim Verkauf im Baugebiet „Alpersdorf II“ überhaupt zuschlagen? Und können dabei auch Bauträger voll zum Zug kommen? Darüber …
Mauern: Lange Debatte um Vergabe von Bauplätzen in „Alpersdorf II“
Marktfest und Radltag: Dieses Wochenende führen alle Wege nach Au
Die Hallertauer dürfen sich am Wochenende auf die nächsten ereignisreichen Tage freuen. In Au steigt zum ersten Mal das Marktfest und in gleich vier Gemeinden starten …
Marktfest und Radltag: Dieses Wochenende führen alle Wege nach Au

Kommentare