Ein Mann leicht verletzt

Streit im Flüchtlingsheim an der Wippenhauser Straße

  • schließen

Freising - Zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Asylbewerbern kam es in der Flüchtlingsunterkunft an der Wippenhauser Straße. Die Polizei nahm einen Mann fest.

Eine Auseinandersetzung im Rahmen eines Familienstreits zwischen Schwiegervater und Schwiegersohn wurde am Donnerstagmittag handgreiflich. Gegen 11.30 Uhr ging bei der Polizei Freising die Meldung ein, dass es in der Asylbewerberunterkunft an der Wippenhauser Straße zu einer Messerstecherei gekommen sei - ob tatsächlich ein Messer im Spiel war, muss aber noch geklärt werden. Bisher wurde diese Erstmeldung der Polizei gegenüber nicht bestätigt. 

Der verletzte Schwiegersohn wurde ins Klinikum gebracht, er hatte leichte Verletzungen. Der Schwiegervater wurde festgenommen. Auch er trug, wie der jüngere Mann, Kratzer im Gesicht davon.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kompromiss im Streit um Denkmalschutz am Wörth
Es ist nur ein altes, kleines Haus, doch es steht an zentraler Stelle – und birgt großen Zündstoff: Bei dem Gebäude Am Wörth 34 prallen die Interessen zwischen der …
Kompromiss im Streit um Denkmalschutz am Wörth
Wer wird Freisinger Volksfestmadl 2017?
Auch dieses Jahr findet wieder das Freisinger Volksfest statt. Wer wird diesmal Volksfestmadl? Hier könnt ihr euch bewerben!
Wer wird Freisinger Volksfestmadl 2017?
Löschfahrzeug-Tausch mit Ungarn
Altgedient und gut in Schuss gegen historisch und museumsreif – so könnte man den beschlossenen Austausch zweier Feuerwehrautos beschreiben, die nach ihrer …
Löschfahrzeug-Tausch mit Ungarn
Einbrecher-Jagd war ganz großes Kino  
Quasi auf frischer Tat schnappte die Polizei am vergangenen Sonntag einen Einbrecher, der mit seinem Komplizen Fahrräder aus einer Garage in Lerchenfeld stehlen wollte. …
Einbrecher-Jagd war ganz großes Kino  

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare