+

Hauptpreis gewonnen: Jeden Monat ein anderes Fahrzeug

Autoschau-Gewinnerin gibt Gas: Ihr erster Wagen kommt von Audi

  • schließen

Dieser Gewinn wird garantiert nie langweilig: Ein Jahr lang jeden Monat ein anderes Auto fahren dürfen! Für Johanna Stöckl ging dieser Traum jetzt in Erfüllung.

Freising – „Wow ist der toll“, entfuhr es Johanna Stöckl spontan. Die Gewinnerin der Freisinger Autoschau konnte eine Woche nach der Ziehung des Gewinns ihr erstes Auto abholen, das sie für vier Wochen als eines von insgesamt zwölf gratis fahren darf. Mit „Los geht’s“ rollte sie mit „ihrem“ Q3 aus der Showhalle des Autohauses Christl & Schowalter in Freising.

Mit dem Audi Q3 Sport TDI hat sie ein sportliches, mit knapp 3500 Kilometern auch fast noch jungfräuliches Gefährt bekommen. Der kräftige Dieselmotor mit 184 PS und 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe läßt keinen Wunsch hinsichtlich einer optimalen Fahrleistung offen. „Natürlich hat der Wagen auch viele Extras drin: Optik Paket, Alcantara Leder, Panoramadach, Rückfahrkamera, Einparkhilfe und vieles mehr“, erläuterte Audi-Verkaufsberater Thorsten Schubert, der die Gewinnerin mit einem großen Blumenstrauß begrüßte.

Neben dem nagelneuen Audi in gletscherweiß-metallic wird es ihr eigener Opel Corsa schwerhaben, „der bis Dezember noch angemeldet bleibt“ und dann erst einmal von ihrem Mann übernommen wird. Auch Stöckls Sohn Simon (7) fand den Q3 „richtig gut“ und konnte es kaum erwarten loszufahren, nachdem sein Kindersitz montiert war. Bei den täglichen Fahrten zur Arbeit nach Landshut, aber auch dem monatlichen Besuch der Schwiegermutter in Franken wird der Q3 nun mit dabei sein, „ich freu‘ mich riesig“, sagte Stöckl - und rollte vom Hof. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Hausapotheke für die Seele“: 25 Jahre Sozialpsychiatrischer Dienst im Landkreis
Der Sozialpsychiatrische Dienst der Caritas hilft im Kreis Freising rund 800 Menschen. Seit mittlerweile 25 Jahren kämpfen die Mitarbeiter für mehr Akzeptanz von …
„Hausapotheke für die Seele“: 25 Jahre Sozialpsychiatrischer Dienst im Landkreis
Nach Tod von 20-Jährigem: Brand in Freising fordert zweites Todesopfer (19) - Kripo ermittelt
Im Fall des Freisinger Mehrfamilienhaus-Brands ist nach einem 20-Jährigen nun auch sein Freund (19) gestorben. Die Ermittler gehen derweil einem ersten Verdacht nach.
Nach Tod von 20-Jährigem: Brand in Freising fordert zweites Todesopfer (19) - Kripo ermittelt
Künstliche Intelligenz: Minister Sibler diskutiert in Freising über Moral und Co. 
Wissenschaftsminister Bernd Sibler hat eine neue Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen. Zum Auftakt machte er in Freising Halt - und sprach mit zwei Experten über …
Künstliche Intelligenz: Minister Sibler diskutiert in Freising über Moral und Co. 
„Hervorragender Grundstein“: 13 Freisinger Azubis beim IHK-Bestenfrühstück geehrt
Sie haben herausragende Leistungen erzielt: Dafür wurden nun 13 Auszubildende aus dem Landkreis Freising beim IHK-Bestenfrühstück geehrt. 
„Hervorragender Grundstein“: 13 Freisinger Azubis beim IHK-Bestenfrühstück geehrt

Kommentare