+

Hauptpreis gewonnen: Jeden Monat ein anderes Fahrzeug

Autoschau-Gewinnerin gibt Gas: Ihr erster Wagen kommt von Audi

  • schließen

Dieser Gewinn wird garantiert nie langweilig: Ein Jahr lang jeden Monat ein anderes Auto fahren dürfen! Für Johanna Stöckl ging dieser Traum jetzt in Erfüllung.

Freising – „Wow ist der toll“, entfuhr es Johanna Stöckl spontan. Die Gewinnerin der Freisinger Autoschau konnte eine Woche nach der Ziehung des Gewinns ihr erstes Auto abholen, das sie für vier Wochen als eines von insgesamt zwölf gratis fahren darf. Mit „Los geht’s“ rollte sie mit „ihrem“ Q3 aus der Showhalle des Autohauses Christl & Schowalter in Freising.

Mit dem Audi Q3 Sport TDI hat sie ein sportliches, mit knapp 3500 Kilometern auch fast noch jungfräuliches Gefährt bekommen. Der kräftige Dieselmotor mit 184 PS und 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe läßt keinen Wunsch hinsichtlich einer optimalen Fahrleistung offen. „Natürlich hat der Wagen auch viele Extras drin: Optik Paket, Alcantara Leder, Panoramadach, Rückfahrkamera, Einparkhilfe und vieles mehr“, erläuterte Audi-Verkaufsberater Thorsten Schubert, der die Gewinnerin mit einem großen Blumenstrauß begrüßte.

Neben dem nagelneuen Audi in gletscherweiß-metallic wird es ihr eigener Opel Corsa schwerhaben, „der bis Dezember noch angemeldet bleibt“ und dann erst einmal von ihrem Mann übernommen wird. Auch Stöckls Sohn Simon (7) fand den Q3 „richtig gut“ und konnte es kaum erwarten loszufahren, nachdem sein Kindersitz montiert war. Bei den täglichen Fahrten zur Arbeit nach Landshut, aber auch dem monatlichen Besuch der Schwiegermutter in Franken wird der Q3 nun mit dabei sein, „ich freu‘ mich riesig“, sagte Stöckl - und rollte vom Hof. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer stürzt heftig zu Boden - Rettungshubschrauber landet auf der A99
Alleinbeteiligt verlor ein 54-Jähriger am Freitag die Kontrolle über sein Motorrad. Die Folge: Ein schlimmer Unfall auf der A99. 
Motorradfahrer stürzt heftig zu Boden - Rettungshubschrauber landet auf der A99
Durststrecke überstanden: Mittagsbetreuung in Attenkirchen feiert 20. Geburtstag
Für viele Familien aus Attenkirchen ist die Mittagsbetreuung ein unverzichtbares Angebot. Am Samstag, 21. April, feiert die Einrichtung ihren 20. Geburtstag.
Durststrecke überstanden: Mittagsbetreuung in Attenkirchen feiert 20. Geburtstag
FDP plant Ortsverband für Hallertau: Wie es jetzt weiter geht
Der FDP-Ortsverband Moosburg/Hallertau ist seit der Gründung vor zwei Jahren gut gewachsen. Heute sind es 17 Mitglieder aus Landkreis-Norden, die sich im Ortsverband …
FDP plant Ortsverband für Hallertau: Wie es jetzt weiter geht
Kinderschutzbund Moosburg: Nach 28 Jahren droht das Aus - Wer rettet den Verein?
Er ist ein funktionierendes Netzwerk für Kinder und Familien in Moosburg - doch nun droht dem Kinderschutzbund das Aus. Alle Blicke richten sich auf den 2. Mai.
Kinderschutzbund Moosburg: Nach 28 Jahren droht das Aus - Wer rettet den Verein?

Kommentare