+
72 Ausbildungsplätze gibt es an der Berufsfachschule für Krankenpflege am Klinikum Freising. Am Samstag, 6. Mai, öffnet die Schule für Interessierte ihre Pforten bei einem Tag der Offenen Tür.

Berufsfachschule für Krankenpflege

Ist das vielleicht der Traumberuf?

Einfühlungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein, Teamgeist: Das sind drei der zentralen Eigenschaften eines Gesundheits- und Krankenpflegers. Von diesem Berufsfeld können sich am Samstag, 6. Mai, alle Interessierten beim Tag der offenen Tür der Berufsfachschule für Krankenpflege am Klinikum Freising überzeugen. Von 11 bis 15 Uhr geben Schüler und Lehrer aus erster Hand Einblicke in die dreijährige Ausbildung.

Freising–Neben der Vorführung praktischer Pflegetechniken gibt es auch einen Probeunterricht. Auch gibt es Informationen rund um das Angebot, parallel zur Ausbildung ein weiterführendes duales Bachelor-Studium aufzunehmen. Die Berufsfachschule für Krankenpflege arbeitet dafür unter anderem mit der Technischen Hochschule Deggendorf zusammen. „Gesundheits- und Krankenpfleger ist ein Beruf mitten im Leben“, sagt Eva Gall, Leiterin der Berufsfachschule für Krankenpflege der Klinikum Freising GmbH. „Bei unserem Tag der offenen Tür stellen wir eine Ausbildung vor, die anspruchsvoll ist, aber auch Spaß macht und den Einstieg in einen Beruf mit großen Zukunftschancen bedeutet.“ Wer sich für den Tag der offenen Tür interessiert, kann am Samstag, 6. Mai, ohne Voranmeldung einfach zwischen 11 und 15 Uhr vorbeikommen. Die Räume der Berufsfachschule befinden sich hinter dem Klinikum (vom Besucherparkplatz bzw. der Alois-Steinecker-Straße kommend rechts zwischen Klinikum und Mainburger Straße, nahe der radiologischen Praxis Dr. Schuster. Der Weg wird ausgeschildert). An der Berufsfachschule für Krankenpflege stehen insgesamt bis zu 72 Ausbildungsplätze zur Verfügung. Ausbildungsbeginn ist immer zum 1. Oktober.

Ein genaues Programm zum Tag der offenen Tür gibt es ab Ende April unter klinikum-freising.de/pflegeschuleund facebook.com/pflegeschulefreising.                                           ft

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Die Heiliggeistgasse blüht auf
Freising – Die Heiliggeistgasse in Freising erlebt in diesem Jahr einen späten Frühling: Seit Montagvormittag sorgen sieben Bäume in orangfarbenen und roten Großkübeln …
Die Heiliggeistgasse blüht auf
Anlieger wollen keine Fahrradstraße
Vorreiter beziehungsweise Vorradler in punkto Fahrradfreundlichkeit sind in Eching die Grünen. Die erste Echinger Fahrradstraße, zu der die Hollerner Straße werden …
Anlieger wollen keine Fahrradstraße
„Mal schauen, ob und wann das kommt“
Die A 9 macht Lärm. Schweitenkirchen im Landkreis Pfaffenhofen soll als Pilotprojekt eine „mobile Lärmschutzwand“ bekommen. So hat es CSU-MdB Erich Irlstorfer verkündet …
„Mal schauen, ob und wann das kommt“
Silvia Dietrich gibt nun den Ton an
Aller guten Dinge sind hoffentlich drei. Nach Andreas Greinwald als kommissarischer Vorsitzender und Edmund Eisler, der im Juli 2016 erst gewählt worden war, übernimmt …
Silvia Dietrich gibt nun den Ton an

Kommentare