Messstellen aufgebaut

Blitzermarathon am 19. und 20. April: Hier wird‘s im Landkreis Freising teuer

  • schließen

Es ist wieder soweit: Der Blitzermarathon wird auch im Landkreis durchgeführt. Wir haben die Messstellen für Sie aufgelistet.

Landkreis - Auch der fünfte Bayerische Blitzmarathon findet im Rahmen des Bayerischen Verkehrssicherheitsprogramms 2020 'Bayern mobil – sicher ans Ziel' statt. "Es geht uns beim Bayerischen Blitzmarathon nicht darum, möglichst viele Autofahrer zur Kasse zu bitten", betont Herrmann. "Wir wollen das Problembewusstsein der Autofahrer für zu hohe Geschwindigkeit schärfen. Ziel unserer Aktion ist, bewusst den Fuß vom Gas zu nehmen, am besten dauerhaft." Laut Herrmann ist zu hohe Geschwindigkeit immer noch die Ursache Nummer eins bei schweren Verkehrsunfällen. 195 und damit rund ein Drittel aller tödlichen Verkehrsunfälle gingen 2016 auf Raser zurück (2015: 168). Die Zahl der dabei getöteten Menschen erhöhte sich deutlich um 21,5 Prozent auf 215 (2015: 177). "Offenbar sind immer noch zu viele Unbelehrbare unterwegs", beklagt Herrmann. "Deshalb werden wir Raser auch dieses Jahr intensiv ins Visier nehmen." 

Neben Bayern nehmen auch die Bundesländer Brandenburg, Rheinland-Pfalz, Saarland und Thüringen am Blitzmarathon teil. Die Bundesländer Hansestadt Hamburg, Hessen sowie Sachsen werden ebenfalls Verkehrsschwerpunkteinsätze durchführen, jedoch nicht 24 Stunden lang wie in Bayern.

Das sind die Messstellen 

Gemeinde

Straße

Ortslage

Geschwindigkeit

Au/Hallertau

St 2045, OT Dellnhausen

innerorts

50 km/h

Eching

FS 20, Ab. 100 Eching-Dietersheim

außerorts

60 km/h

Eching

FS 5 Ab. 100 Eching-Günzenhausen

außerorts

80 km/h

Fahrenzhausen

B 13, Ab. 2340

außerorts

80 km/h

Fahrenzhausen

B 13, Lauterbach, Höhe Kammerer Str.

innerorts

50 km/h

Fahrenzhausen

B 13, Ingolstädter Straße

außerorts

50 km/h

Freising

FS 8, Wippenhauser Forst, Höhe Nordic Walking Parkplatz

außerorts

70 km/h

Freising

Isarstraße

innerorts

50 km/h

Freising

Zentralallee, Westkreuz

außerorts

80 km/h

Hallbergmoos

OVS Hallbergmoos - Ismaning, Zwillingshof

außerorts

60 km/h

Hallbergmoos

St 2053, Ab. 260, Ostseite Isarbrücke

außerorts

60 km/h

Hallbergmoos

Theresienstraße (Schulweg)

innerorts

30 km/h

Langenbach

FS 13, Sportplatz

außerorts

60 km/h

Moosburg

B 11, Bereich Spörerau-Sempt

außerorts

60 km/h

Moosburg

B 11, Stadtgebiet Moosburg

innerorts 

50 km/h

Moosburg

Industriestraße

innerorts

30 km/h

Moosburg

St 2054, Moosburg-Aich

außerorts

70 km/h

Moosburg

St 2082, Höhe Kraftwerk Pfrombach

außerorts

60 km/h

Moosburg

St 2331, Höhe Isarmoosstraße

außerorts

60 km/h

Moosburg

Stadtwaldstraße

innerorts

30 km/h

Moosburg

Steinbockstraße

innerorts

30 km/h

Neufahrn

Galgenbachweg (Schulweg)

innerorts

30 km/h

Neufahrn

OVS Neufahrn-Dietersheim

außerorts

60 km/h

Neufahrn

St 2350, Ab. 220, Höhe Bajuwarenstraße

außerorts

60 km/h

Rudelzhausen

B 301, Höhe Enzelhausen

außerorts

70 km/h

Wang

St 2085, OT Zieglberg

innerorts

50 km/h

Zolling 

St 2054

außerorts

70 km/h

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stühlerücken im Nandlstädter Gemeinderat: Schleif geht – kommt Häßler?
Und wieder gibt es einen Wechsel im Nandlstädter Marktrat. Auf eigenen Wunsch verlässt Hans-Joachim Schleif das Gremium, erster Nachrücker von der Bürgerliste (BLN) wäre …
Stühlerücken im Nandlstädter Gemeinderat: Schleif geht – kommt Häßler?
Nandlstadt: So wird die Verkehrsüberwachung neu geregelt
Verkehrssünder in Nandlstadt haben es künftig schwerer. Die Verkehrsüberwachung wird im Markt neu geregelt.
Nandlstadt: So wird die Verkehrsüberwachung neu geregelt
70 Jahre Kanzlei Huber-Wilhelm: „Ein Anwalt muss ein Gewissen haben“
Sie ist nicht nur die älteste Anwaltskanzlei in Freising, sondern auch eine der größten: die Kanzlei Huber-Wilhelm. Kürzlich feierte sie 70-jähriges Bestehen. Im …
70 Jahre Kanzlei Huber-Wilhelm: „Ein Anwalt muss ein Gewissen haben“
Zwei böse Überraschungen
Manfred Daniel ist wütend. Der Vorsitzende des Wasserzweckverbands Paunzhausen versteht die Welt nicht mehr: 70 000 Euro soll sein Verband für etwas zahlen, für das er …
Zwei böse Überraschungen

Kommentare