Alles hat seinen geregelten Gang: Die Mitarbeiter des Sicherheitsdiensts kümmern sich darum, dass im Impfzentrum alles reibungslos und korrekt abläuft.
+
Alles hat seinen geregelten Gang: Die Mitarbeiter des Sicherheitsdiensts kümmern sich darum, dass im Impfzentrum alles reibungslos und korrekt abläuft.

Sonderimpfaktion wurde gut angenommen

Impf-Aktion: 550 Menschen in Freising außerhalb der Reihenfolge geimpft - Astrazeneca heiß begehrt

  • Andreas Beschorner
    vonAndreas Beschorner
    schließen

550 Dosen des Anti-Corona-Vakzins von AstraZeneca hatte der Landkreis Freising erhalten und dafür eine Sonderimpfaktion ins Leben gerufen.

Freising - Wer über 60 Jahre alt ist und im Landkreis Freising wohnt, der hatte am Samstag die Chance, außerhalb der eigentlichen Impfreihenfolge eine Corona-Impfung mit AstraZeneca zu erhalten. Der Landkreis hatte sich, wie berichtet, 550 Dosen des AstraZeneca-Impfstoffs außerhalb der Reihe gesichert und damit Bürgern im Alter über 60 Jahre die Möglichkeit eröffnet, sich außerhalb der Priorisierungsliste impfen zu lassen. Und diese Möglichkeit wurde genutzt. Wie Söhl sagte, sei der Tenor unter den Impfwilligen klar gewesen: „Hauptsache, geimpft werden.“

Da gibt es so viele Medikamente mit heftigen Nebenwirkungen, über die niemand nachdenkt. Dass etwas bei AstraZeneca passiert, ist doch unwahrscheinlich.

Michael Pohla (67) nach seiner Impfung mit AstraZeneca

Impfling Michael Pohla (67) beispielsweise hatte sich ohne zu zögern für den Sonderimpftag mit AstraZeneca angemeldet: „Ich wäre wohl bald sowieso dran gewesen. Aber so kann ich vielleicht früher in den Urlaub fahren.“ Bedenken gegenüber AstraZeneca habe er keine. „Da gibt es so viele Medikamente mit heftigen Nebenwirkungen, über die niemand nachdenkt. Dass etwas bei AstraZeneca passiert, ist doch unwahrscheinlich.“

Corona: Einige machten kurz vor der Impfung einen Rückzieher: Landratsamt Freising reagierte schnell

Kurz vor Beginn der Aktion hatte es allerdings noch einige Abmeldungen von Bürgern gegeben, teilte das Landratsamt am Sonntag mit. Diese Termine seien an diejenigen vergeben worden, die nachrücken durften. Alle Impfdosen konnten somit „leicht an den Mann und an die Frau gebracht werden“. Während der Sonderimpfung im Freisinger Impfzentrum im ehemaligen Stabsgebäude der Stein-Kaserne seien die regulären Impfungen des Tages vormittags mobil verabreicht worden, so Albert Söhl. Alten-, Behinderten- und andere Wohnheime seien angefahren worden. Die Folge: Die Räumlichkeiten in der ehemaligen Stein-Kaserne standen der Sonderimpfaktion zur Verfügung, nachmittags vor allem auch die Räumlichkeiten im ersten Stock des Impfzentrums, die schon für die Impfaktion für das Schul- und Kita-Personal des Landkreises Mitte März verwendet worden waren.

Corona: Impf-Aktion in Freising - 550 Menschen außerhalb der Reihenfolge geimpft

Bereits am Mittwochmorgen waren alle 550 Termine für die Sonderimpfung am Samstag bereits vergeben. Rund 200 Mal wurde AstraZeneca im Lauf des Vormittags verimpft, rund 350 Menschen bekamen den Stoff gegen das Covid-19-Virus am Nachmittag gespritzt. Mit dem Verlauf und dem Ablauf der Sonderaktion zeigte sich Söhl „sehr zufrieden“. Und auch was die bei diesem Impfstoff teilweise befürchteten Nebenwirkungen anbetraf, kam am Samstagnachmittag eine erste Entwarnung. Wie bei allen bisherigen (regulären) Impfungen auch habe es bisher keinerlei schwere Impfreaktionen gegeben, berichtete Söhl. Und die stellten sich, wenn überhaupt, in der Regel gleich im Anschluss an den Stich in den Oberarm ein. Seitdem das BRK und die Johanniter aus Allershausen im Freisinger Impfzentrum zu Gange sind, habe es überhaupt nur einen Fall von schwereren Folgewirkungen gegeben. Dabei habe es sich um einen Allergiker gehandelt, der von seiner Allergie allerdings bis dahin gar nichts gewusst habe.

Lesen Sie auch: So viele Menschen sind aktuell im Landkreis Freising geimpft.

In unserem Corona-Ticker für Bayern können Sie sich über alle News und Infos der Pandemie im Freistaat informieren.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare