Einen Engel als Geschenk gab es von Dekan Jochen Hauer (l.) für das Diakonie-Team – zur Freude von Mitarbeiter Malte Hahn, Vorsitzenden Klaus Guthy, Angelika Nothnagel, Beate Drobniak und Hartmut Dihm (v. l.) sowie Gerd Beubl, Leiter des Jugendamts Freising. Foto: Gleixner

Diakonisches Werk: Soziales Betreuungsnetz unter einem Dach

Freising - Das Diakonische Werk Freising ist in seinen neuen Räumen angekommen. Am Freitag fand die offizielle Einweihung der Räume statt.

Weil es an der Oberen Hauptstraße zu eng geworden war, hatte das Diakonische Werk im vergangenen Jahr nach größeren Räumlichkeiten gesucht. Fündig wurden die Verantwortlichen an der Johannisstraße: Die Räume dort sind großzügiger und bieten mehr Platz für die Beratungen KASA und der FOL. Es gibt auch einen zusätzlichen Raum, in dem künftig die Schulungen der ehrenamtlichen Mitarbeiter durchgeführt werden. Außerdem ist die Beratungsstelle kinderwagen- und rollstuhlgerecht im Erdgeschoß untergebracht.

Dekan Jochen Hauer hob in seiner Ansprache hervor, dass das Diakonische Werk Freising zusätzlich die Aufgabe angenommen habe, über die Grenzen der Stadt hinaus in den Dekanatsbezirk hinein zu wirken. Somit sei „aus dem Samenkorn Diakonisches Werk“ ein kräftiger Trieb mit den Zweigen Kirchliche Allgemeine Sozialarbeit, Fachstelle zur Verhinderung von Obdachlosigkeit, Beratung „Von Mann zu Mann“ und den ökumenischen Ablegern „Zeit spenden“ und Ämterlotsen geworden“.

Beate Drobniak von der KASA ist zu den offenen Sprechzeiten dienstags zwischen 10 und 17 Uhr persönlich erreichbar sowie jederzeit unter Tel. (0 81 61) 14 70 79 und per E-Mail unter kasa@diakonie-freising.de.

Die Sprechzeiten bei Angelika Nothnagel und Martina Schiepe-Schönberger von der FOL sind weiterhin dienstags von 10 bis 12 Uhr und donnerstags von 11 bis 13 Uhr. Telefonisch ist die FOL erreichbar unter (0 81 61) 14 48 57. Die Beratung „Von Mann zu Mann“ mit Familienrichter a.D. Hartmut Dihm findet ab sofort auch in den neuen Räumen statt. Die Terminvereinbarung läuft über Tel. (0 81 61) 14 70 79. Infos auch unter www.diakonie-freising.de ft

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Bis zum Limit beschäftigt“: Das sind die Hintergründe zu Freisings Coronazahlen
„Bis zum Limit beschäftigt“: Das sind die Hintergründe zu Freisings Coronazahlen
153 Anmeldungen für den ersten Tag: Corona-Testzentrum steht seit Montag in Freising
153 Anmeldungen für den ersten Tag: Corona-Testzentrum steht seit Montag in Freising
Großeinsatz in der Hallertau: Hopfen-Lager in Flammen - Polizei nennt horrende Schadenssumme
Großeinsatz in der Hallertau: Hopfen-Lager in Flammen - Polizei nennt horrende Schadenssumme
Neuer Kommandant schaut nach vorn: Sebastian Biendl zum Auer Feuerwehr-Chef gewählt
Neuer Kommandant schaut nach vorn: Sebastian Biendl zum Auer Feuerwehr-Chef gewählt

Kommentare