1. Startseite
  2. Lokales
  3. Freising
  4. Freising

Willkommen zum Afrika-Fest!

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Auf dem Open-Air-Markt in der Luitpoldanlage kann man den ganzen Tag über bummeln, kaufen und auch schlemmen: Das Angebot ist riesig. © Foto: ATF

Der Verein der Togoer ATF e.V. lädt alle Freisinger ein, von Freitag, 29. Juni, bis Sonntag 1. Juli, das 11. Afrika-Fest in der Luitpoldanlage zu feiern. Es wird viel geboten: ein afrikanischer Markt, delikate Speisen, Aufführungen, Trommelshows, Workshops, ein Kinder- sowie ein Abendprogramm mit Musikgruppen und vieles mehr.

Freising – Geboten wird auch bei der elften Auflage des Afrika-Festes in der Luitpoldanlage ein bunter Programmreigen (siehe Kasten). Schon am Eröffnungsfreitag, 29. Juni, gibt es um 17.30 Uhr eine Podiumsdiskussion auf der Open-Air-Bühne zum Thema Migration. Das Motto lautet: „Vom Ihr zum Wir“. Die Eröffnung selbst nehmen um 16 Uhr OB Tobias Eschenbacher und Vize-Landrätin Barbara Prügl vor.

null
Eine tolle Show wird in den drei Tagen in der Luitpoldanlage geboten. © Foto: ATF

Die Öffnungszeiten sind: Freitag ab 15 Uhr, Samstag und Sonntag ab 11 Uhr Weitere Infos: www.atf-freising.de. Dort gibt es auch den Flyer zum Download des gesamten Programms.

Der Veranstalter, der Verein der Togoer in Freising „A.T.F.“, ist ein gemeinnütziger Verein, der sich ehrenamtlich um die Integration und die Verständigung zwischen den Einheimischen und den Togoern einsetzt. Projekte sind neben dem Afrika-Fest zum Beispiel Informationsabende, Förderung von Schulkindern in Form von Nachhilfe, der Interkultureller Garten am, Schafhof , Elternseminare, die Vermittlung zwischen Mietern und Vermietern und vieles andere mehr. Projektpartner sind die Stadtverwaltung Freising (Kulturamt, Amt für Soziale Angelegenheiten), Erstmigrationsberatungsstelle, Frauen im Dialog, Männer in Gespräch und andere.

Auch interessant

Kommentare