Feuerwehr eilt nachts zum Brandort
+
Nächtlicher Einsatz: Die Feuerwehr – hier ein Symbolfoto – hatte das Feuer rasch unter Kontrolle.

Schadenshöhe im unteren sechsstelligen Bereich

Drei Verletzte bei Saunabrand in Wolfersdorf

  • Helmut Hobmaier
    vonHelmut Hobmaier
    schließen

Drei Verletzte gab es bei einem Saunabrand in Wolfersdorf. Sie zogen sich Rauchgasvergiftungen zu.

Drei Leichtverletzte gab es am Mittwochabend bei einem Saunabrand in einem Wolfersdorfer Zweifamilienhaus. Die Betroffenen wurden mit Rauchgasvergiftungen ins Klinikum eingeliefert. Die Feuerwehr hatte den Brand rasch unter Kontrolle, die Schadenshöhe liegt im unteren sechsstelligen Bereich. Ein Bericht folgt.

Lesen Sie auch: Wegen hoher Corona-Zahlen: Klinikum Freising verschärft Besuchsregeln

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare