+

Gegenverkehr auf St 2350 übersehen

Drei Verletzte nach Karambolage 

  • schließen

Landkreis - Ein Langenbacher (63) in seinem Citroen übersah beim „Reintasten“ in die Staatsstraße 2350 eine von rechts kommende 37-Jährige aus Langenbach mit ihrem Audi A4. Dann krachte es noch einmal.

Denn durch die Wucht der Karambolage inmitten der Kreuzung wurde der Citroen des Unfallverursachers gegen den im Kreuzungsbereich verkehrsbedingt wartenden Fiat eines 64-Jährigen aus Gammelsdorf geschleudert. Der Audi A4 hingegen krachte gegen den Seat einer 23-Jährigen aus Pfeffenhausen. Es gab drei Leichtverletzte. Sachschaden: rund 15000 Euro. An der Unfallstelle waren die Feuerwehren Thonstetten und Oberhummel, BRK und Polizei.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Moosburg-Degernpoint: Einbrecher steigen in Kaufland und Fressnapf ein
Moosburg - Spektakuläre Einbruch-Serie in Moosburg: Mehrere Geschäfte in und um das Einkaufszentrum Kaufland wurden offenbar von kriminellen Profis heimgesucht.
Moosburg-Degernpoint: Einbrecher steigen in Kaufland und Fressnapf ein
Subigya Birat aus Au/Hallertau
Glücklich sind Susmita Maskey und Birat Bikram Niraula aus Au über ihren Sohn Subigya Birat, der am 12. Februar im Klinikum Freising das Licht der Welt erblickte, 2860 …
Subigya Birat aus Au/Hallertau
Schreckgespenst Innenstadtumbau
Straßensperrungen, Probleme bei der Anlieferung, weniger Kundschaft: Bei einigen Geschäftstreibenden geht die Angst vor dem Innenstadtumbau um. Die Stadt hält mit …
Schreckgespenst Innenstadtumbau
Großbaustellen im Ampertal: Zerreißprobe für die Nerven
In etwa zwei Wochen beginnen die großen Sanierungsarbeiten an den Kreisstraßen in Palzing und Gerlhausen. Dabei kommt es über mehrere Monate zu Vollsperrungen der beiden …
Großbaustellen im Ampertal: Zerreißprobe für die Nerven

Kommentare