+
Das Fahndungsfoto stammt aus der Überwachungskamera des Geldautomaten.

Foto-Fahndung der Polizei

EC-Karte geklaut: Er soll Konto von Freisingerin geplündert haben

Freising - Erst wurde einer Freisingerin der Geldbeutel geklaut, dann auch noch ihr Konto geplündert. Die Polizei fahndet nun mit einem Foto nach dem mutmaßlichen Täter.

Das Polizeipräsidium Oberbayern-Nord hat sich mit einem Fahndungsaufruf an die Öffentlichkeit gewandt. Gesucht wird demnach ein EC-Kartendieb, der in Freising offenbar zum Wiederholungstäter wurde.

Bereits am Vormittag des 31. Novembers, gegen 10.45 Uhr, erstattete eine 68-jährige Freisingerin Diebstahlsanzeige bei der hiesigen Polizeiinspektion. Ein zunächst unbekannter Täter hatte ihr kurz zuvor in einem Lebensmittelmarkt die Geldbörse samt EC-Karten und Bargeld geklaut. Die Geschädigte sperrte daraufhin bei der Bank umgehend ihre Konten. 

Am 3. November erschien die Frau dann erneut bei der PI Freising: Von ihrem Konto sei unmittelbar nach dem Diebstahl an einem Geldautomaten in Freising mit den entwendeten EC-Karten Bargeld abgehoben worden. Die Aufzeichnungen der Videokamera in der Bank wurden daraufhin ausgewertet. 

Die Täterbeschreibung des Diebs

Mit Hilfe der Bilder wird jetzt nach dem unbekannten Geldabheber auch öffentlich gefahndet: Er ist ca. 40 bis 50 Jahre alt, trug eine dunkle Baskenmütze, eine schwarze Freizeitjacke, eine Blue-Jeans und dunkle Turnschuhe.

Ähnlicher Fall in Ingolstadt: Unbekannter ist offenbar Wiederholungstäter

Ermittlungen der Polizeiinspektion Ingolstadt ergaben, dass vermutlich der gleiche Täter bereits im Sommer 2016 in Gaimersheim (Kreis Eichstätt) mit der gleichen Vorgehensweise in Erscheinung getreten ist.

Hinweise auf den Täter werden an die Polizeiinspektion Freising, Tel. (08161) 53050, oder an die Polizeiinspektion Ingolstadt, Tel. (0841) 93430, erbeten.

ft

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Es wird „Fresch“ in Lerchenfeld
3640 Einsendungen gab es, rund 2500 verschiedene Vorschläge wurden eingereicht. Und wie heißt das neue Hallen- und Freibad in Freising jetzt? Die Antwort: „Fresch“. Und …
Es wird „Fresch“ in Lerchenfeld
Emotionen, Empörung, Einigkeit
Provokante Fragen, scharfe Widerworte, Zwischenrufe, aber auch Beifall und Anerkennung gab es bei der Podiumsdiskussion „Das Kreuz vor der Wahl“. Eine spannende Debatte …
Emotionen, Empörung, Einigkeit
Ein „Leuchtturm“ mit mehr Platz und Komfort
Es ist so etwas wie die Keimzelle der Lebenshilfe Freising: das Hermann-Altmann-Haus in Freising, das erste Wohnhaus der Lebenshilfe. Jetzt ist aus der Keimzelle der …
Ein „Leuchtturm“ mit mehr Platz und Komfort
Große Suchaktion: 20-Jähriger auf Technoparty vermisst 
Eine Suchaktion startete kurz nach 6 Uhr in der Nähe von Grünseiboldsdorf. Dort wurde bei einer Technoparty an der Isar ein Moosburger (20) vermisst.
Große Suchaktion: 20-Jähriger auf Technoparty vermisst 

Kommentare