Fall für die Kripo

Einbruch in Freisinger Geschäft: Täter machen reiche Beute

  • schließen

Einbrecher haben in der Nacht zum Samstag ein Optikergeschäft in Freising heimgesucht. Die Kripo ermittelt und bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Das Geschäft befindet sich an der Fabrikstraße in Freising. Mehrere bislang unbekannte Täter hebelten in der Zeit vom Freitag, 18.35 Uhr, bis Samstag, 8.40 Uhr, ein Fenster im Erdgeschoß des Ladens auf und stiegen in die Geschäfts- und Verkaufsräume ein. Das teilte das Polizeipräsidium Oberbayern Nord mit. 

Die Täter machten reiche Beute. Aus der Auslage entwendeten sie Brillen im Wert von mehreren 10000 Euro, außerdem  technische, optische Geräte und Zubehör. Aus der Registrierkasse entnahmen sie das Bargeld. Außerdem durchsuchten sie mehrere Schubladen und Schränke. Der am Fenster entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 1000 Euro. 

Die Kriminalpolizeiinspektion Erding hat die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise werden unter Tel. (08122) 969-0 erbeten.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

<center>Wandern mit Kinderwagen zwischen Garmisch und Traunstein</center>

Wandern mit Kinderwagen zwischen Garmisch und Traunstein

Wandern mit Kinderwagen zwischen Garmisch und Traunstein
<center>Spieluhr Tanzende Kühe</center>

Spieluhr Tanzende Kühe

Spieluhr Tanzende Kühe
<center>Asterix auf Bayrisch - Asterix da Gladiatoa</center>

Asterix auf Bayrisch - Asterix da Gladiatoa

Asterix auf Bayrisch - Asterix da Gladiatoa
<center>Alpen-Memory</center>

Alpen-Memory

Alpen-Memory

Meistgelesene Artikel

Mit 111 km/h über die Isarbrücke - 21-Jähriger sagt: „Werde so weiterfahren“
Ein unbelehrbarer 21-Jähriger ging der Polizei in der Nacht auf Donnerstag ins Netz. Er preschte immer wieder mit über 100 Stundenkilometer über die Isarbrücke - und …
Mit 111 km/h über die Isarbrücke - 21-Jähriger sagt: „Werde so weiterfahren“
19-Jähriger schläft fast zwei Tage lang nicht - und verursacht einen Unfall
Schlafmangel war laut Polizei der Grund, warum ein 19-Jähriger Autofahrer nicht mehr rechtzeitig reagieren konnte - er fuhr mit seinem Citroen auf einen Opel auf.
19-Jähriger schläft fast zwei Tage lang nicht - und verursacht einen Unfall
Was hinter den Bauernregeln steckt
Hallbergmoos – „Da Jackl duad Äpfe salzn, da Lenzl duads schmalzn, da Bartl gibt eana an G’schmack und da Michl brockts ab“. Über die tiefere Weisheit solcher und vieler …
Was hinter den Bauernregeln steckt
Flüchtlingspolitik im Landratsamt „in keiner Weise nachvollziehbar“
Landkreis – Wegen der restriktiven Vergabe von Jobs für Asylbewerber hat sich die Kreis-SPD mit einem nachdrücklichen Appell an das Landratsamt gewandt. Vorsitzender …
Flüchtlingspolitik im Landratsamt „in keiner Weise nachvollziehbar“

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare