+
Schlüter-Schönheit, am Flughafenzaun posierend.

Hausler-Hof in Hallbergmoos

Familientreffen für ehemalige Schlüter-Mitarbeiter

Der „1. Schlüter Club Freising“ hat es sich in die Satzung geschrieben: Die Erinnerung an die Kult-Traktorenmarke muss wachgehalten werden. Deshalb gibt es heuer ein Familientreffen.

Freising/Hallbergmoos – Alle vier Jahre organisiert der Verein ein großes Schlüter-Treffen – inklusive Maishäckseln und Bodenbearbeitung, ganz im Stil der früheren Großvorführungen in Freising. Der Verein ist auch zwischendurch recht aktiv – doch was ist mit den vielen ehemaligen Schlüter-Mitarbeitern? 

Auch ihnen will der Club jetzt die Möglichkeit geben, sich nach den vielen Jahren der Werksschließung wiederzusehen. Am Sonntag, 18. November, findet daher auf dem Hallbergmooser Hausler-Hof ein Treffen der „Ehemaligen“ statt. Der Verein lädt dazu alle früheren Beschäftigten der Firma Schlüter ein – egal, ob Mechaniker, Vorführer, Techniker oder Bürgerangestellter.

Das gemütliche Beisammensein und Austauschen von Erinnerungen beginnt um 10 Uhr beim Weißwurstfrühstück mit der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Hans Helminger und Dieter Fischer, dessen Vater Karl-Heinz lange Jahre Vorführer bei Schlüter war. Dieter Fischer wird auch Interessantes aus den Erinnerungen und Unterlagen seines Vaters erzählen und viele Fotos aus vergangenen Tagen präsentieren.

Gut zu wissen

Das Unternehmen wurde 1898 von Kommerzienrat Anton Schlüter zum Bau von Motoren gegründet. 1937 entstanden die ersten Traktoren. 1993 wurde das Werk stillgelegt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Notausstieg im Amperkanal
Mit Glück und Geistesgegenwart machte am Dienstagnachmittag in Moosburg eine 48-jährige Autofahrerin einen verhängnisvollen Fehler wett. Ihr Umpark-Manöver direkt am …
Notausstieg im Amperkanal
„Als blonder, zarter Junge damals sehr gemocht“: Regensburger Domspatz berichtet von Missbrauchs-Jahren
Alexander Probst erlebte bei den Regensburger Domspatzen die Hölle auf Erden. In der Grundschule kam die Gewalt, im Gymnasium der sexuelle Missbrauch. In Freising packt …
„Als blonder, zarter Junge damals sehr gemocht“: Regensburger Domspatz berichtet von Missbrauchs-Jahren
Kommentar: Dieses Urteil spricht allen Eltern Hohn
Unter Drogeneinfluss hat ein Mann (51) ein zwölfjähriges Mädchen überfahren. Das Kind starb einige Tage später. Jetzt ist der Mann zu 6400 Euro verurteilt worden. …
Kommentar: Dieses Urteil spricht allen Eltern Hohn
Flughafen sorgt für Frust bei Pullingern – doch es gibt auch gute Nachrichten
In der Bürgerversammlung bedauern die Pullinger den Beschluss zur dritten Startbahn am Münchner Flughafen. Doch der Oberbürgermeister hatte auch zwei gute Nachrichten.
Flughafen sorgt für Frust bei Pullingern – doch es gibt auch gute Nachrichten

Kommentare