Das Bild zeigt den brennenden Pkw, den die Freisinger Feuerwehr löscht.
+
Der brennende Pkw konnte von der Freisinger Feuerwehr gelöscht werden.

Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Binnen weniger Minuten: Citroen fängt beim Einparken Feuer - und geht in Flammen auf

  • Wolfgang Schnetz
    VonWolfgang Schnetz
    schließen

Ein Citroen Kombi hat beim Einparken auf dem P&R-Platz am Freisinger Bahnhof Feuer gefangen. Die Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindern.

Freising – Dichte schwarze Qualmwolken stiegen am Dienstagnachmittag über dem P&R-Platz am Bahnhof auf: Ein Citroen-Kombi hatten beim Einparken Feuer gefangen und war innerhalb weniger Minuten inmitten parkender Autos ausgebrannt. Das schnelle Eingreifen der Freisinger Feuerwehr, verhinderte, dass das Feuer auf weitere Fahrzeuge übergreifen konnte.

Feuer in Freising: Auto brennt aus - Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Auch eine Sanitätsbesatzung war vor Ort. Die Helfer setzten einen Feuerlöscher ein, bis die FFW kam, mussten aber sonst nicht eingreifen, denn verletzt wurde niemand.  

Lesen Sie auch: „Warum hängst du da?“ Nach spektakulärem IAA-Protest auf A92: Augenzeugin erzählt von skurrilem Gespräch. Noch mehr Nachrichten aus der Region Freising lesen Sie hier.

Freising-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser brandneuer Freising-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Freising – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Das Landkreiswetter

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare