Feuerwehrauto
+
Feuerwehreinsatz in Freising (Symbolbild)

Brand in Baumarkt

Flammen in Freisinger Hagebaumarkt: Feuerwehr im Einsatz

  • Armin Forster
    VonArmin Forster
    schließen

Feuerwehreinsatz im Freisinger Gewerbegebiet Clemensänger: Dort hat es am Sonntagabend in einem Hagebaumarkt gebrannt.

Freising - Der Alarm wurde gegen 21.39 Uhr ausgelöst: Im Freisinger Gewerbegebiet Clemensänger ist es am Sonntagabend zu einem Brand im örtlichen Hagebaumarkt gekommen. Wie die Polizei bestätigt, brach das Feuer im Inneren des Geschäfts aus. „Offenbar hat ein Lack-Regal gebrannt“, berichtete ein Sprecher dem Freisinger Tagblatt.

Nach Brand in Freisinger Baumarkt: Warten auf den Filialleiter

Die Freiwillige Feuerwehr habe den Brand rasch unter Kontrolle bringen und löschen können. Die gute Nachricht: Verletzt wurde laut Polizei bislang niemand. Derzeit warten die Beamten auf das Eintreffen des zuständigen Filialleiters, um der Ursache der Flammen auf den Grund zu gehen sowie ein erstes Schadensbild zu erstellen.

Für die Freisinger Feuerwehr ist es innerhalb von wenigen Tagen bereits der zweite Einsatz in einem Gewerbeobjekt: Erst am Freitag war der Penny-Markt in Allershausen bis auf die Grundmauern niedergebrannt.

Ein Großaufgebot an Rettungskräften war auch am Samstagnachmittag im Einsatz, um nach einem Kleinflugzeug zu suchen, das nahe Moosburg abgestürzt sein soll. Doch der Fall nahm eine glückliche Wendung.

Lesen Sie außerdem alles zur Bundestagswahl in der Region Freising - in unserem Live-Ticker.

Übrigens: Alles aus der Region gibt‘s jetzt auch in unserem neuen, regelmäßigen Freising-Newsletter.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare