+

Er musste mit dem Krankenwagen ins Klinikum gebracht werden

Freising: 16-Jähriger blutüberströmt gefunden

  • schließen

Blutüberströmt kam einem Bundespolizisten ein 16-Jähriger in Freising entgegen. Er alarmierte sofort die Kollegen der Freisinger Inspektion.

Freising - Ein Bundespolizist, der am Sonntag gegen 18 Uhr privat in der Freisinger Innenstadt unterwegs war, musste eine Streife der Polizei zu Hilfe rufen. Der Grund: An der General-von-Nagel-Straße kam ihm ein blutüberströmter 16-Jähriger entgegen. Der Jugendliche erklärte, dass er eine Auseinandersetzung mit einem 15-jährigen Bekannten hatte, der ihm unversehens einen Kopfstoß zugefügt hätte. Der 16-Jährige wurde mit dem Rettungswagen ins Klinikum Freising gebracht. Über seine Verletzungen liegen keine aktuellen Informationen vor. Die Personalien des vermeintlichen Täters sind bekannt. 

Allerdings liegt der Hergang noch im Dunklen. Deshalb sucht die Polizei nun Zeugen der Auseinandersetzung. Sachdienliche Hinweise erbittet die PI Freising unter Tel. (08161) 53050.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nur noch drei Bezirksräte für den  Kreis Freising: Lebich gescheitert
Der Landkreis stellt künftig nur noch drei Bezirksräte. Seit Freitagmorgen steht fest: Siglinde Lebich (Grüne) hat den Einzug in den Bezirkstag nicht geschafft. Damit …
Nur noch drei Bezirksräte für den  Kreis Freising: Lebich gescheitert
Keine Hundepension und auch keine Karpfenzucht: Neue Schlappe für Ex-Stadtrat Raith
Mit seinem umstrittenen Plan, eine Hundepension in der Bonau zu bauen, war der frühere FW-Stadtrat Klaus Raith im Moosburger Gremium einst gescheitert. Nun wollte er das …
Keine Hundepension und auch keine Karpfenzucht: Neue Schlappe für Ex-Stadtrat Raith
Kinderschutzbund: Schnupperkindergarten gerettet, Kassier weiterhin gesucht
Das unermüdliche Engagement des Kinderschutzbunds Moosburg hat sich gelohnt: Nach sechsmonatiger Zwangspause öffnet der Schnupperkindergarten im Januar wieder in neuen …
Kinderschutzbund: Schnupperkindergarten gerettet, Kassier weiterhin gesucht
Jägerfeld-West: Nagelprobe fürs neue Kinderhaus in Hallbergmoos
Das Neubaugebiet Jägerfeld-West in Hallbergmoos nimmt Gestalt an. Die ersten Häuser sind fertig, und auch der Rohbau des Kinderhauses, das die Gemeinde für 3,7 Millionen …
Jägerfeld-West: Nagelprobe fürs neue Kinderhaus in Hallbergmoos

Kommentare