+
Anna Plank bekam von Christian Rester einen Blumenstrauß. 

Alpenverin meldet Mitgliederrekord

„Fünftausender“erklommen

Der Freisinger Alpenverein wächst kontinuierlich. Jetzt konnte Vorsitzender Christian Rester das 5000. Mitglied begrüßen.

Freising Anna Plank aus Burghausen bei Kirchdorf sicherte sich die imaginäre Mitgliedsnummer 5000. Wie viele kam die junge Frau aus dem Ampertal über den Magnet „Kletterhalle“ zum Verein. Sie erhielt von Vorstand Christian Rester einen Blumenstrauß und einen Gutschein für das Kletterzentrum. Vor zehn Jahren zählte der Alpenverein Freising noch 3100 Mitglieder. Seit der Eröffnung des neuen Kletterzentrums im Seilerbrückl kamen rund 1000 neue Mitglieder hinzu.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Der Frost und seine explosiven Folgen
Der Landkreis bibbert unter den Folgen der Polarluft aus Nordost, doch die Landwirte freuen sich: Die tiefen Temperaturen der vergangenen und vor allem der kommenden …
Der Frost und seine explosiven Folgen
Die Grenzen zwischen Künstler und Publikum verschwimmen
Farbenfrohe, fröhliche und romantische Bilder hat die Künstlergruppe „Farbe ins Leben“ (FiL) im Alten Gefängnis in Freising präsentiert. Darüber hinaus hielt die Gruppe …
Die Grenzen zwischen Künstler und Publikum verschwimmen
Auftrieb in der Niedrigzinsphase
Trotz Zinsflaute hat die Freisinger Bank 2017 zugelegt. Das Wachstum zeigt sich nicht nur im Aufbau vier neuer Beratungscenter, sondern auch in einer stattlichen …
Auftrieb in der Niedrigzinsphase
30er-Zone in Günzenhausen soll kommen
17 der 51 Bürger aus Günzenhausen haben auf einem Antrag unterschrieben, mit dem sie eine 30 km/h-Geschwindigkeitsbeschränkung für die Ortsstraße erreichen wollten.
30er-Zone in Günzenhausen soll kommen

Kommentare