+

Für Sommer 2018 angekündigt

Die Alarmglocken schrillen: Bauarbeiten auf der S1-Linie geplant

  • schließen

Im Sommer 2018 müssen Pendler vielleicht ganz starke Nerven haben. Auf der Strecke Freising in Richtung München werden Bauarbeiten stattfinden - über das genaue Ausmaß hält sich die Bahn noch bedeckt.

Die Deutsche Bahn plant für die Sommerferien Bauarbeiten auf der Strecke Freising Richtung München. Auf Nachfrage des Freisinger Tagblatt heißt es, dass man weitere Informationen zu den Planungen erst Anfang 2018 geben kann. 

Bei Grüne-MdL Christian Magerl schrillen die Alarmglocken: Er geht in seinem Schreiben von einer Sperrung der Strecke Landshut-München aus und stellte eine Anfrage an die Bayerische Staatsregierung. Darin solle bitte geklärt werden, wie man sich in diesem Zeitraum Alternativen vorstelle – auch bezüglich der Frequenz des Schienenersatzverkehrs – und welche Abschnitte wann gesperrt werden. 

Alle aktuellen Meldungen zur Lage am Freitag finden Sie in unserem S-Bahn-Nachrichtenticker

Aktuelles zur Linie finden Sie auch auf Facebook in unserer Gruppe.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kommt die „Jürgen-Klinsmann-Straße“ oder der „Lothar-Matthäus-Weg“? Stadtrat hat entschieden
Wie sollen die Straßen im Moosburger Neubaugebiet „Amperauen“ heißen? Die Stadträte hatten kreative Ideen.
Kommt die „Jürgen-Klinsmann-Straße“ oder der „Lothar-Matthäus-Weg“? Stadtrat hat entschieden
Räte entscheiden lieber selbst
Neufahrns Gemeinderat schiebt eigenmächtigen Entscheidungen im Bauamt einen Riegel vor. Auf Antrag der SPD-Fraktionschefin Beate Frommhold-Buhl sollen übergangsweise …
Räte entscheiden lieber selbst
Neue Partei in Freising: Mit „Mut“ gegen Rassismus
„Mut“ heißt die Partei, die von der ehemaligen Grünen Claudia Stamm 2017 gegründet wurde. Jetzt gibt es auch in Freising einen Ortsverein. Und der hat hohe Ziele.
Neue Partei in Freising: Mit „Mut“ gegen Rassismus
UFP am Flughafen: Bürgerverein Freising startet neue Offensive
Über die Landkreisgrenzen hinaus hat der Bürgerverein Freising für die Gefahr von Ultrafeinstaub sensibilisiert. Jetzt hat sich der Verein ein noch besseres Messgerät …
UFP am Flughafen: Bürgerverein Freising startet neue Offensive

Kommentare