1 von 7
Unzählige Schutzengel leisteten am Sonntagmittag ganze Arbeit: Ein 47-Jähriger war mit seinem BMW abgehoben.
2 von 7
3 von 7
4 von 7
5 von 7
6 von 7
7 von 7

Fahrer wählt kuriosen Fluchtweg

Spektakuläre Flugeinlage: BMW landet in Freisinger Vorgarten

  • schließen

Ein BMW-Fahrer hat am Sonntag einen spektakulären Unfall gebaut - samt Flugeinlage. Zum Erstaunen der Zeugen kann sich der Mann selbst befreien.

Freising – Szenen wie im Actionfilm: Am Sonntagmittag um 11.50 Uhr fährt ein BMW die Mainburger Straße in Freising stadtauswärts. Beim Linksabbiegen in die Rotkreuzstraße kommt er nach rechts von der Fahrbahn ab, prallt gegen eine niedrige Begrenzungsmauer. 

Durch den Anstoß wird das Fahrzeug ausgehebelt, hebt von der Straße ab, macht eine Zwischenlandung auf einen geparkten VW Polo, prallt gegen eine Hausmauer und landet schließlich in einem Vorgarten – den rechten Hinterreifen auf dem Gartenzaun. 

Nach Unfall in Freising: Durchs Schiebedach aus dem Auto

Nach dem spektakulären Unfall öffnet sich das Schiebedach des BMW. Der Fahrer steigt – lediglich leicht verletzt – aus dem völlig zerstörten Fahrzeug aus. Als die Rettungskräfte eintreffen, bietet sich ihnen ein Bild der Verwüstung. Passanten bleiben fassungslos stehen, können nicht glauben, dass der 47-jährige Fahrer den Unfall beinahe unbeschadet überstanden hat.

Polizeiinspektion Freising nennt Höhe des Sachschadens

Das BRK bringt den Unfallfahrer vorsorglich ins Klinikum. Neben den beiden Pkw werden ein weiteres geparktes Fahrzeug und die Hausmauer beschädigt. Sachschaden laut PI: rund 50 000 Euro. Die Unfallursache muss jetzt geklärt werden. 

Dafür werden Zeugen gesucht, die sich bei der PI Freising unter Tel. (0 81 61) 5 30 50 melden sollen. Die FFW Freising ist Sonntagmittag mit fünf Fahrzeugen und 25 Mann im Einsatz.   

Mit seinem 340-PS-Wagen hat ein Autofahrer am Samstag einen Unfall am Kesselberg gebaut. Nach Angaben der Polizei war der 38-jährige Münchner gegen 18 Uhr „mit einem gut motorisierten BMW M140i“ von Urfeld in Richtung Kochel am See unterwegs.

Lesen Sie auch:

Schwerer Unfall auf A8: Geretsrieder wechselt mit BMW plötzlich Spur - mit schlimmen Folgen

Am Samstag ereignete sich ein schwerer Unfall auf der A8 Richtung Salzburg. Mitschuld war wohl ein BMW-Fahrer aus Geretsried. Er wechselte plötzlich die Spur auf der Autobahn.

Fahrer will wenden - plötzlich rammt ihn ein Betonmischer - Polizei nennt Details

Ein heftiger Unfall hat sich am Samstagvormittag in München kurz vor dem Frankfurter Ring im Stadtteil Milbertshofen ereignet. Bei einer Kollision mit einem Betonmischer wurde ein BMW-Fahrer schwer verletzt.

21-Jährige stirbt nach schrecklichem Unfall im Gegenverkehr - Polizei hat bereits einen Verdacht

In Cloppenburg nahm der Leichtsinn einer 21-Jährigen ein tödliches Ende, als sie unangeschnallt und mit Handy am Steuer in den Gegenverkehr raste. Die Rettungskräfte versuchten über eine Stunde vergeblich die junge Frau zu reanimieren.

Ein 17-jähriger Fahranfänger landete in Mittelstetten im Landkreis Fürstenfeldbruck mit seinem geliehenen Mercedes in einen Vorgarten. Jetzt sind die Anwohner besorgt, berichtet Merkur.de*.

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Mehr zum Thema