+
In Freising treiben falsche Handwerker ihr Unwesen, die angeblich für die Stadt Kanäle spülen müssten.

Die Stadt warnt

Neue Betrugsmasche in Freising: Das sollten Sie tun, wenn diese Handwerker klingeln

Die Stadt Freising warnt vor angeblichen Mitarbeitern einer Rohrreinigungsfirma, die derzeit in der Gegend ihr Unwesen treiben.

Freising – Die Stadt Freising warnt vor angeblichen Mitarbeitern einer Rohrreinigungsfirma, die derzeit in der Gegend ihr Unwesen treiben. Die Arbeiter behaupten, mit der Spülung des Kanals oder einer Dichtigkeitsprüfung beauftragt worden zu sein. Aufgekommen ist die Betrugsmasche, weil mehrere Attachinger gemeldet hatten, dass Firmenvertreter geklingelt und Zutritt zum Haus verlangt hätten. „Wir weisen darauf hin, dass es keinen derartigen Auftrag gibt“, heißt es in einer Mitteilung. Sollte die Stadtentwässerung tatsächlich solche Aufträge erteilen, würden die Anlieger immer vorab schriftlich informiert. 

Zwei wichtige Hinweise

Die Stadt rät allen, angeblichen Firmenvertretern keinesfalls einen Auftrag zu erteilen, und Nachbarn zu informieren: Möglicherweise sollen Gebäude ausgespäht werden. Wer unsicher ist, kann sich unter Telefon (0 81 61) 5 44 72 04 melden.

Lesen Sie auch: Kind (13) überfällt Supermarkt - als seine Flucht misslingt, verletzt der Junge zwei Kunden

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Volksfest Freising: Am Wahlabend geht's für vier Damen rund!
Der 11. September 2019 wird für vier fesche Madln aus der Region sicherlich ein ganz besonderer Tag: Denn dann findet die Wahl zum Freisinger Volksfestmadl 2019 statt.
Volksfest Freising: Am Wahlabend geht's für vier Damen rund!
Gewerbegebiet „Nord-Ost“: Genug Platz für K&F und Co.
Ein neues Gewerbegebiet entwickelt die Gemeinde im Nordosten von Hallbergmoos. Entlang der Amalienstraße, südlich und östlich des Betonwerks Angerer, wurde …
Gewerbegebiet „Nord-Ost“: Genug Platz für K&F und Co.
„Kann doch nicht so schwer sein“: Kapellenverein ärgert sich über unbelehrbare Hundehalter
Die Mitglieder des Kapellenvereins Attaching sind verärgert: Das Areal um die Franziskus-Kapelle wird wiederholt als Hundetoilette missbraucht - Schilder helfen nichts.
„Kann doch nicht so schwer sein“: Kapellenverein ärgert sich über unbelehrbare Hundehalter
Beim Überholen: Rollerfahrer kracht gegen Auto und flüchtet
Einen besonders dreisten Fall von Fahrerflucht beschäftigt die PI Freising. Ein Unbekannter überholte mit einem Roller ein Auto, kollidierte damit und fuhr davon. 
Beim Überholen: Rollerfahrer kracht gegen Auto und flüchtet

Kommentare