+
Die Münchner Polizei konnte den Täter in seiner Wohnung festnehmen.

Opfer im Klinikum

Bierflasche auf den Kopf geschlagen

Ins Klinikum gebracht werden musste am Samstag kurz nach Mitternacht ein Discobesucher (20) in Freising. Ein Münchner (18) hatte ihm eine Bierflasche auf den Kopf geschlagen.

FreisingVor der Disco an der Münchner Straße in Freising war es zuvor zu einem Streit zwischen den beiden jungen Männern gekommen. Bei der Attacke erlitt der Ältere dann eine Kopfplatzwunde. Der Schläger flüchtete laut Polizei zunächst mit seinem Auto, konnte aber kurz drauf von der Münchner Polizei in seiner Wohnung festgenommen werden, da das Kennzeichen des Wagens bekannt war. Zeugen sollen sich unter Tel. (0 81 61) 5 30 50 bei der PI Freising melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

B301-Umfahrung: Ein Projekt, das Rudelzhausen spaltet
Die Bundestagswahl ist am Sonntag nicht die einzige Abstimmung im Landkreis. In der Gemeinde Rudelzhausen geht es bei einem Bürgerentscheid um die Ortsumfahrung der …
B301-Umfahrung: Ein Projekt, das Rudelzhausen spaltet
Hier finden Sie am Sonntag alle Ergebnisse des Wahlkreises Freising
Für welche Parteien und Kandidaten haben sich die Wähler im Wahlkreis Freising entschieden? Hier finden Sie am Sonntag alle Ergebnisse der Bundestagswahl im Detail.
Hier finden Sie am Sonntag alle Ergebnisse des Wahlkreises Freising
Döner-Drive-In wieder im Gespräch
Die Imbiss-Kette „Oliva“ Am Römerweg will eine Produktionsstätte mit Schnellrestaurant und Hotel bauen. Das Projekt liegt wegen planerischer Defizite jedoch auf Eis. …
Döner-Drive-In wieder im Gespräch
Klosterberg in Au wird bebaut
3400 Quadratmeter ungenutzter Baugrund – das kann bei der Wohnungsnot in der Region nicht lange so bleiben. Für ein Areal dieser Größe am Klosterberg in Au gibt es nun …
Klosterberg in Au wird bebaut

Kommentare