+
Zeugen des Streits alarmierten die Polizei.

Weihenstephaner Berg

Streit lockt Polizei an - Schein weg

Freising - Nach dem Besuch einer Hochzeit geriet am Samstag gegen 3.40 Uhr ein Paar am Weihenstephaner Berg in einen heftigen Streit, der auch der Polizei nicht verborgen blieb.

Zeugen hatten die Auseinandersetzung gemeldet und berichtet, dass der Mann einen Wagen ausgeparkt hatte und auch die Frau damit gefahren war. Vor Ort trafen die Beamten eine 28-jährige Frau und ihren Freund (27) an, die deutlich unter Alkoholeinfluss standen (0,94 Promille beim Mann, 0,74 bei der Frau). Im Klinikum wurden Blutentnahmen durchgeführt und die Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Der Führerschein der 28-Jährigen wurde einbehalten, ihr Freund gab an, gar keinen Schein zu besitzen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Das neue Herz von Allershausen
Aus der versteckten Glonn ist jetzt die erlebbare Glonn geworden. Sieben Jahre hat es von der ersten Idee bis zur Einweihung des Herzstücks der neuen Ortsmitte von …
Das neue Herz von Allershausen
Freising: Stadtbusfahrer für Freitag zum Streik aufgefordert
Die Freisinger Stadtbusfahrer sind am Freitag von 4 bis 10 Uhr zum Warnstreik aufgefordert. Das teilte verdi Bayern am Donnerstagnachmittag mit. 
Freising: Stadtbusfahrer für Freitag zum Streik aufgefordert
„Fliegeralarm“ über Neufahrn
Es war Anfang des Jahres ein großer Aufreger: Ab 3. Februar flogen bei Westbetrieb die auf der Südbahn startenden Flugzeuge ganz ungewohnte Linien und donnerten über …
„Fliegeralarm“ über Neufahrn
B 301-Umfahrung: Gemeinderat Rudelzhausen lässt Bürgerbegehren nicht zu
Rudelzhausen - Die Rudelzhausener sind in Sachen B 301-Ortsumfahrung gespalten. Auch der Gemeinderat war bei der Abstimmung über das beantragte Bürgerbegehren geteilter …
B 301-Umfahrung: Gemeinderat Rudelzhausen lässt Bürgerbegehren nicht zu

Kommentare