+
Zeugen des Streits alarmierten die Polizei.

Weihenstephaner Berg

Streit lockt Polizei an - Schein weg

Freising - Nach dem Besuch einer Hochzeit geriet am Samstag gegen 3.40 Uhr ein Paar am Weihenstephaner Berg in einen heftigen Streit, der auch der Polizei nicht verborgen blieb.

Zeugen hatten die Auseinandersetzung gemeldet und berichtet, dass der Mann einen Wagen ausgeparkt hatte und auch die Frau damit gefahren war. Vor Ort trafen die Beamten eine 28-jährige Frau und ihren Freund (27) an, die deutlich unter Alkoholeinfluss standen (0,94 Promille beim Mann, 0,74 bei der Frau). Im Klinikum wurden Blutentnahmen durchgeführt und die Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Der Führerschein der 28-Jährigen wurde einbehalten, ihr Freund gab an, gar keinen Schein zu besitzen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Döner-Drive-In wieder im Gespräch
Die Imbiss-Kette „Oliva“ Am Römerweg will eine Produktionsstätte mit Schnellrestaurant und Hotel bauen. Das Projekt liegt wegen planerischer Defizite jedoch auf Eis. …
Döner-Drive-In wieder im Gespräch
Klosterberg in Au wird bebaut
3400 Quadratmeter ungenutzter Baugrund – das kann bei der Wohnungsnot in der Region nicht lange so bleiben. Für ein Areal dieser Größe am Klosterberg in Au gibt es nun …
Klosterberg in Au wird bebaut
Einsam und verlassen . . .
Erst war das Gewusel groß, dann war es eine Geisterbaustelle: die Erweiterung der Schlüterhallen um ein Fachmarktzentrum und das lang ersehnte Kino. Grund, wie …
Einsam und verlassen . . .
Langenbach: Dringend neue Stellplatzsatzung nötig
Die Stellplatzsatzung ist überholungsbedürftig. Das hat sich bei der ersten Sitzung des Langenbacher Gemeinderats nach der Sommerpause gezeigt.
Langenbach: Dringend neue Stellplatzsatzung nötig

Kommentare