Einsatzkräfte auf dem Eggertshof bei Freising
+
Auf dem Eggertshof bei Freising kam es am Donnerstagnachmittag zu einem Großeinsatz.

Getriebeöl in Brand

Großeinsatz bei Freising: Explosionsgefahr wegen Feuer nahe Biosgasanlage - Polizei gibt Entwarnung  

  • Magdalena Höcherl
    vonMagdalena Höcherl
    schließen

Zahlreiche Einsatzkräfte mussten zu einem Großeinsatz auf dem Eggertshof bei Freising ausrücken. Kurzzeitig bestand Explosionsgefahr.

Update 15.27 Uhr: Brand bei Wartungsarbeiten - Polizei gibt Entwarnung

Wie die Polizei berichtet, geriet bei Wartungsarbeiten an der Biogasanlage auf dem Eggertshof Getriebeöl in Brand. Der Arbeiter reagierte jedoch geistesgegenwärtig und löschte das Feuer, zugleich wählte er den Notruf. Als die Einsatzkräfte eintrafen, war der Brand bereits vollständig gelöscht. Die Feuerwehr kontrollierte die Örtlichkeit und gab Entwarnung. Vor Ort waren neben der Polizei die Feuerwehren aus Freising und der näheren Umgebung sowie das BRK.

Erstmeldung Freitag 14.24 Uhr: Großeinsatz auf dem Eggertshof wegen Explosionsgefahr

Freising - Großeinsatz bei Freising: Ein Großaufgebot an Einsatzkräften rückte am Donnerstagnachmittag zum Eggertshof aus. Auf dem Gelände, auf dem auch eine Biogasanlage steht, bestehe laut Polizei Freising Explosionsgefahr, da dort ein Feuer ausgebrochen sei.

Weitere Informationen folgen.

Alle Neuigkeiten und Nachrichten aus Freising und der Region lesen Sie immer aktuell hier.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare