1. Startseite
  2. Lokales
  3. Freising
  4. Freising

Brand im Baumarkt: Defekter E-Roller löst Feuerwehreinsatz aus

Erstellt:

Von: Andrea Hermann

Kommentare

null
© Feuerwehr Freising

Im Lager des Hagebaumarkts in Freising ist in der Nacht zum Samstag ein Feuer ausgebrochen. Ursache für den Brand war vermutlich ein technischer Defekt an einem E-Roller.

Freising – Es war gegen 3 Uhr morgens, als die Brandmeldeanlage des Hagebaumarkts in den Clemensängern am Samstag Alarm geschlagen hat. Als die Feuerwehr vor Ort war, „wurden nicht nur mehrere unterschiedlich ausgelöste Melder im Markt angezeigt, auch war bereits auf der Vorderseite des Gebäudes Brandgeruch deutlich wahrnehmbar“, heißt es im Einsatzbericht der Feuerwehr Freising. Während die ersten Einsatzkräfte unter Atemschutz auf Erkundung vorgingen, erhöhte die Integrierte Leitstelle umgehend die Alarmstufe – für beide Freisinger Wachen wurde schließlich Vollalarm ausgelöst.

Im Lager konnten die Floriansjünger schließlich einen Entstehungsbrand lokalisieren: „Mehrere dort gelagerte Gegenstände hatten sich aus noch nicht bekannten Gründen entzündet, auch hatten die Flammen auf bereits andere gelagerte Pakete übergegriffen“, schreibt die Feuerwehr. Die Polizei Freising vermutet als Grund für den Brand einen „technischen Defekt an einem E-Roller“.

Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle, zudem hatte die im Markt verbaute Sprinkleranlage ausgelöst. Insgesamt war die Feuerwehr Freising gut eineinhalb Stunden mit zehn Fahrzeugen und 35 Mann sowie der Rettungsdienst mit zwei Fahrzeugen vor Ort. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

Lesen Sie auch: In Attenkirchen wird am Freitag Festivalbier to go angeboten

Auch interessant

Kommentare