Erich Irlstorfer wurde vom CSU-Vorstand einstimmig nominiert.

Einstimmig nominiert

Bundestagswahl 2017: CSU-Vorstand setzt wieder auf Irlstorfer

Freising – Der Kreisvorstand und die Ortsvorsitzenden der CSU im Landkreis Freising haben am Montag, 13. Juni, in der Kreisvorstandssitzung den Bundestagsabgeordneten Erich Irlstorfer einstimmig als Kandidaten für die Wiederwahl in den Bundestag bei der Bundestagswahl 2017 nominiert. Das teilte Kreisvorsitzender Florian Herrmann am Donnerstag mit.

Irlstorfer habe in seiner ersten Wahlperiode „seinen Wahlkreis und den Landkreis Freising exzellent im Bundestag vertreten“, lobte Herrmann. Er habe sich in Berlin insbesondere als Mitglied des Ausschusses fur Gesundheit einen Namen als Experte für die Zukunftsthemen Gesundheit und Pflege gemacht. „Kollegen wie Fachleute aus diesem Bereich schätzen sein Fachwissen sehr“, betonte Herrmann. Zudem sei Irlstorfer auch im Landkreis und im Wahlkreis überaus präsent. Herrmann: „Ein Abgeordneter, wie man ihn sich nur wünschen kann.“ 

Die offizielle Nominierung durch die Kreisdelegiertenversammlung der CSU findet dann am Montag, 25. Juli, statt. Die Nominierung durch die gemeinsame Bundeswahlkreisversammlung der Kreisverbände Freising und Pfaffenhofen (und des Ortsverbandes Aresing sowie des Ortsverbandes Schrobenhausen und der Ortsverbände der Verwaltungsgemeinschaft Schrobenhausen, um die der Bundeswahlkreis erweitert wird), wird dann Montag, 24. Oktober, erfolgen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Herbert Held steigt vom Stellvertreter zum Bauamtsleiter auf
Moosburg - Die Nachfolge an der Spitze des Bauamts ist geklärt: Herbert Held, langjähriger stellvertretender Leiter, wird zum 1. April neuer Amtschef. Gleichzeitig …
Herbert Held steigt vom Stellvertreter zum Bauamtsleiter auf
Dellnhauser Volksmusikfest: Ganzes Bündel an Höhepunkten geplant
Au/Hallertau - In Au wurde jetzt das Programm des diesjährigen Dellnhauser Volksmusikfests vorgestellt. Die Besucher dürfen sich auf viele Highlights freuen.
Dellnhauser Volksmusikfest: Ganzes Bündel an Höhepunkten geplant
25 Jahre im Erdinger Moos: Der Flughafen feiert
Zum Geburtstag hat sich der Flughafen München mit der Jahresbilanz selbst einen Rekordgeschenk beschert: Mehr Fluggäste, mehr Flugbewegungen und mehr Gewinn. Doch nicht …
25 Jahre im Erdinger Moos: Der Flughafen feiert
Mesnerhaus in Neufahrn: Konkrete Pläne, aber noch keine Genehmigung
Auch wenn es manchen nicht schnell genug geht: Die Sanierung des Mesnerhauses als Stätte der Bildung und Kultur nimmt Formen an. Architekt Reinhard Fiedler hat jetzt …
Mesnerhaus in Neufahrn: Konkrete Pläne, aber noch keine Genehmigung

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare