Landrat Josef Hauner gratulierte Barbara Knauer-Kraetzl.  Foto: Landratsamt Freising

Veterinäramt Freising

Knauer-Kraetzl neue Leiterin

Freising - Seit 15. November hat das Veterinäramt im Landratsamt Freising eine neue Leitung: Dr. Barbara Knauer-Kraetzl (55).

Die neue Amtschefin ist seit Februar 2003 stellvertretende Leiterin der Fachabteilung Veterinärwesen, wohnt in Freising, ist verheiratet und hat drei Kinder. Ihr Studium der Veterinärmedizin absolvierte sie an der Freien Universität Berlin. Von 1988 bis 1989 arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Bundesgesundheitsamt, von 1990 bis 1996 an der Freien Universität Berlin, wo sie Studenten der Tiermedizin im Bereich Fleischhygiene- und -technologie ausbildete. Seit 15 Jahren ist Frau Dr. Barbara Knauer-Kraetzl als Amtstierärztin im Landratsamt Freising tätig. Sie folgt als Leiterin Dr. Manfred Kurpiers nach, der das Amt zum 1. Oktober verlassen hat, um die Leitung des Veterinäramtes in Landshut zu übernehmen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sie legen den Finger in die Wunde
Hochwasserschutz, Radwegbau und Baugrund für Familien: UBZ-Vorsitzender Karl Toth fordert, dass diese Themen mit mehr Druck vorangetrieben werden.
Sie legen den Finger in die Wunde
Ein „Neubau“ mit bewegter Geschichte
Sie ist eine kleine, aber feine Kirche – und sie hat eine lange Geschichte, die bis ins tiefe Mittelalter reicht: St. Valentin in Altenhausen. Der Nachfolgerbau feiert …
Ein „Neubau“ mit bewegter Geschichte
Unachtsamkeit kostet 4000 Euro
Keine Verletzungen, aber ein Blechschaden in geschätzter Höhe von rund 4000 Euro sind das Ergebnis eines kurzen Moments der Unachtsamkeit eines Mannes aus dem Landkreis …
Unachtsamkeit kostet 4000 Euro
Mega-Stau war 14 Kilometer lang
Ein Verkehrschaos im morgendlichen Berufsverkehr löste am Mittwoch auf der A 9 Richtung München ein Auffahrunfall vor dem Kreuz Neufahrn aus.
Mega-Stau war 14 Kilometer lang

Kommentare