+
Illegaler Besitz: Insgesamt rund 285 Gramm Marihuana wurden bei einer Razzia im Landkreis beschlagnahmt. 

Drogen und Waffen

Drogenrazzia im Landkreis Freising: Polizei durchsucht sieben Wohnungen – und wird fündig

Drogenrazzia im Landkreis Freising. Die Polizei hat am Montag sieben Wohnungen durchsucht - und unter anderem 285 Gramm Marihuana gefunden.

Landkreis – Im Rahmen einer größeren Durchsuchungsaktion wurden am Montagmorgen, Rauschgift und ein Butterfly-Messer, dessen Besitz laut Waffengesetz verboten ist, beschlagnahmt werden. Das teilte das Polizeipräsidium Oberbayern Nord am Dienstagnachmittag mit.

Wegen illegalen Rauschgifthandels und -besitzes durchsuchten Beamte der Kriminalpolizei Erding insgesamt sieben Wohnungen in Freising, Hallbergmoos und Moosburg. Unterstützt wurden sie dabei von Einsatzkräften des Operativen Ergänzungsdienstes (OED) Erding und der Polizeiinspektionen Moosburg, Freising und Neufahrn.

41-Jähriger in Untersuchungshaft

Insgesamt wurden laut Polizeipräsidium bei der Drogenrazzia rund 285 Gramm Marihuana, kleinere Mengen Amphetamin sowie ein gemäß Waffengesetz verbotenes Butterflymesser beschlagnahmt. Bei den Tatverdächtigen handelt es sich um Kokain- und Marihuana-Abnehmer im Alter zwischen 24 und 40 Jahren. Teilweise stehen diese auch in Verdacht, die Betäubungsmittel gewinnbringend weiterverkauft zu haben.

Der mutmaßliche Lieferant der Tatverdächtigen, ein 41-jähriger Deutscher, wurde bereits vor etwa zwei Wochen mit einer Lieferung Kokain von der Kripo Erding festgenommen. Er sitzt seitdem in Untersuchungshaft. 

Aktuelles im Landkreis

In einem Tabakladen am Münchner Hauptbahnhof wurde eine Kundin derart aggressiv, dass sie auf die Verkäuferin losging. Bevor die Polizei einschreiten konnte, flüchtete sie per Zug.

Die kleinen Buchten an der Straße von Freising nach Allershausen sind mit weiß-roten Pollern abgesperrt worden – zum Unmut vieler FT-Leser. Freisings Polizeichef Ernst Neuner erklärt die Hintergründe.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Alles anders: Freisinger Kammergasse wird jetzt reine Fahrradstraße
Nur Anlieger dürfen noch rein: Die Kammergasse in Freising wird zu einer reinen Fahrradstraße. Die Stadträte im Planungsausschuss waren begeistert. 
Alles anders: Freisinger Kammergasse wird jetzt reine Fahrradstraße
Sie stand auf dem Roten Teppich in L.A.: Filmemacherin aus Freising hat große Pläne
In den USA hat die Filmemacherin Silvia Johanus mit einem animierten Musikvideo für Furore gesorgt. Ihre neuen Filmpläne gehen indes in eine ganz andere Richtung.
Sie stand auf dem Roten Teppich in L.A.: Filmemacherin aus Freising hat große Pläne
„Noch nicht wie vor Corona“: Einige Freisinger Geschäfte haben Probleme – andere Branchen boomen
Ist der Umsatz wieder wie vor Corona? Wie laufen die Geschäfte? Und wie geht’s weiter? Auf diese Frage antworten Freisings Geschäftsinhaber sehr unterschiedlich. Eine …
„Noch nicht wie vor Corona“: Einige Freisinger Geschäfte haben Probleme – andere Branchen boomen
Flughafen München: Mann lässt Koffer mit seltsamer Nachricht stehen - mit großen Folgen
Ein 49-Jähriger ließ seinen Koffer einfach am Flughafen München zurück - zusammen mit einer kuriosen Nachricht. Was er damit auslöste, war ihm wohl nicht klar.
Flughafen München: Mann lässt Koffer mit seltsamer Nachricht stehen - mit großen Folgen

Kommentare