Die Anmeldung für die Kitas in Freising ist für das Betreuungsjahr 2021/22 von 22. Februar bis 16. März möglich. dpa
+
Die Anmeldung für die Kitas in Freising ist für das Betreuungsjahr 2021/22 von 22. Februar bis 16. März möglich. Symbolbild

Ab 22. Februar Online-Bögen ausfüllen

Einrichtungen, Fristen, Kontakte: Was Eltern jetzt zur Kita-Anmeldung in Freising wissen müssen

Ab Montag ist die Anmeldung für die Kindergärten in Freising für das Betreuungsjahr 2021/22 möglich. Termine, Kontakte und Einrichtungen in der Übersicht:

Freising – Die Anmeldung für die Kindergärten in Freising für das Betreuungsjahr 2021/22 ist von 22. Februar bis 16. März möglich. Die Anmeldung für die Kinderhorte und Mittagsbetreuung erfolgt zeitgleich mit der Kindergartenanmeldung bis 16. März.

Anmeldungen für Krippen werden ganzjährig angenommen

Anmeldungen für die Kinderkrippen werden ganzjährig ab Geburt des Kindes entgegengenommen. Genauere Angaben hierzu werden von den jeweiligen Trägern für ihre Einrichtungen veröffentlicht. Für die städtischen Kinderkrippen ist keine direkte Anmeldung in den jeweiligen Einrichtungen möglich, sondern nur bei der Stadt Freising (Amt 51, Amtsgerichtsgasse 6).

Zur Planung des Betreuungsbedarfs bittet die Stadt Freising um Zusendung der Anmeldungen für den Zeitraum September 2021 bis Januar 2022 bis spätestens 16. März. Wegen der weiterhin nicht einschätzbaren pandemiebedingten Entwicklung findet für das Betreuungsjahr 2021/22 auch dieses Mal die Einschreibung für die Kindergärten und Kinderhorte nicht in den Einrichtungen statt, um den besonderen Schutz der Kindertageseinrichtungen zu wahren. Daher erfolgt das Anmeldeverfahren für die jeweiligen Betreuungseinrichtungen wieder schriftlich.

Anmeldebögen bis spätestens 16. März einwerfen

Ab kommendem Montag, 22. Februar, wird auf der Homepage der Stadt Freising über das für alle Träger einheitliche, schriftliche Anmeldeverfahren für das Betreuungsjahr 2021/22 sowohl für die Kindergärten als auch für die Kinderhorte informiert. Zudem werden ab diesem Zeitpunkt auch die Anmeldebögen online zur Verfügung gestellt und in Papierform im Bürgerbüro ausgelegt.

Die Anmeldebögen sind ausgefüllt bis spätestens 16. März in den Briefkasten der jeweiligen Wunsch-Kindertageseinrichtung einzuwerfen.

Kindergärten

Folgende Kindergärten stehen für die Einschreibung zur Verfügung:

■  St. Klara, Kammergasse 18, Tel. 5 42 04 60

■  Neustift I Ignaz-Günther-Straße 13, Tel. 5 42 03 00

■  Neustift II, Arndtstraße 25, Tel. 6 26 42

■  Wetterstein, Wettersteinring 6, Tel. 5 42 04 00

■  Sonnenschein, Alleestraße 4, Tel. 5 42 01 00

■  Im Sonnenhof, Katharina-Geisler-Straße 9a, Tel. 8 10 30

■  Lerchennest, Moosstraße 5, Tel. 5 42 02 30

■  Kiga Seilerbrückl, Auenstraße 23, Tel. 5 42 05 00

■  Haus des Kindes, Auenstraße 307, Tel. 5 42 01 30

■  Pullinger Regenbogen, Am Schulweg 12, Tel. 9 14 90

■  Kiga Prinzenpark, Prinz-Ludwig-Straße 40, Tel. 23 36 70

■  Katholisches Kinderhaus und Familienzentrum St. Georg, Gartenstraße 44, Tel. 53 73 23 10

■  Kath. Kindergarten St. Jakob, Hohenbachernstraße 29, Tel. 9 48 40

■  Kath. Kindergarten St. Lantpert II, Pfarrer-Franz-Weg 2, Tel. 14 19 12

■  Haus für Kinder St. Lantpert an der Kepserstraße, Lerchenfeldstraße 23, Tel. 14 19 11

■  Kath. Kindergarten Karolina-Gerhardinger, Gute Änger 28, Tel. 8 42 45

■  Integrativer Kindergarten Am Veitshof, Johannisstraße 8, Tel. 4 34 13

■  Integrativer Kindergarten Moosschifferl, Freising-Attaching, St.-Erhard-Straße 15, Tel. 86 14 84

■  Evang.-Luth. Kindertagesstätte, Katharina-Mair-Straße 17, Tel. 88 52 88

 Ein separates Anmeldeverfahren findet in folgenden Einrichtungen statt:

■  Naturwaldkindergarten Zwergenwinkel, Wieswald 5, 85354 Freising,
Tel.: 01 76/63 86 24 56

■  Haus- und Waldkindergarten Brummkreisel (Netz für Kinder ab zwei Jahren, Brummkreisel e. V.): Anmeldeschluss ist hier der 15. April.

Kinderhorte

Die Einschreibung für die Kinderhorte der Stadt Freising, den Kinderhort St. Lantpert der katholischen Kirche und den Hort der Lebenshilfe erfolgt ebenfalls ausschließlich schriftlich. Die Anmeldebögen sind bis Dienstag, 16. März, im ausgewählten Hort in den Briefkasten zu werfen.  Ab Montag, 22. Februar, können die Anmeldebögen online auf der Homepage der Stadt Freising heruntergeladen oder im Bürgerbüro abgeholt werden.  Folgende Kinderhorte stehen für die Einschreibung zur Verfügung:

■  Neustift, Arndtstraße 25, Tel. 2 34 63 47

■  Lerchenfeld/Schule, Adalbert-Stifter-Straße 6, Tel. 5 42 02 60

■  Haus für Kinder, St. Lantpert an der Kepserstraße, Lerchenfeldstraße 23, Tel. 14 19 13 (nur Erstklässler)

■  Integrativer Kinderhort Lebenshilfe im Bildungszentrum Gartenstraße, Gartenstraße 42, Tel. 48 41 40

 Für die Einrichtungen der Kath. Jugendfürsorge:

■  Hort St. Korbinian, Untere Hauptstraße 31, Tel. 5 06 84

■  Hort Kammergasse, Kammergasse 14, Tel.: 5 02 12

■  Hort St. Vinzenz Pallotti, Pallottiner Straße 2, Tel. 9 35 31 00

Hier ist eine ganzjährige Anmeldung im jeweiligen Hort nach vorheriger telefonischer Anmeldung möglich. Letztmöglicher Termin zur Abgabe der Anmeldeunterlagen für das kommende Schuljahr ist der Tag der Schuleinschreibung am 16. März.

Der Antrag für die Aufnahme in eine Mittagsbetreuung kann bis zum Tag der Schuleinschreibung in der zuständigen Schule, in der dortigen Mittagsbetreuung oder im Büro der Mittagsbetreuungen abgegeben werden.

Kinderkrippen

Die Einschreibung für die städtischen Kinderkrippen

■  Haus des Kindes, Auenstraße 307,

■  Kinderhaus Isarhüpfer, Murstraße 36

■  Kinderkrippe Traumallee, Alleestraße 2

■  Kinderkrippe Wetterstein, Wettersteinring 6

ist ganzjährig ab Geburt des Kindes bei der Stadt Freising, Amt 51, Amtsgerichtsgasse 6, möglich.

Die Einschreibung für die folgenden Kinderkrippen freier Träger erfolgt jeweils direkt in der Einrichtung. Genauere Angaben hierzu werden von den Trägern für ihre jeweiligen Einrichtungen veröffentlicht.

■  Kinderkrippe der evangelischen Kindertagesstätte, Katharina-Mair-Straße 17, Tel. 88 52 88

■  Kinderkrippe Kath. Kinderhaus und Familienzentrum St. Georg, Gartenstraße 44, Tel. 53 73 23 10

■  Kinderkrippe Familienzentrum am Steinpark – Lebenshilfe, Asamstraße 19, Tel. 9 36 64 56

■  Integrative Kinderkrippe Lebenshilfe im Bildungszentrum Gartenstraße, Gartenstraße 42, Tel. 48 41 28

■  Krabbelstube Weihenstephan, Emil-Erlenmeyer-Forum 4, Tel. 71 50 68

■  Kindervilla Weihenstephan, Weihenstephaner Steig 17, Tel. (089) 3 81 96 17 39 oder Tel. (0 8  61) 71 58 69

■  Kinderkrippe Airporthopser Flughafen, Nordallee 11, Tel. (089) 97 59 28 90.

Es werden Kinder im Alter ab einem Jahr bis zur Vollendung des dritten Lebensjahres aufgenommen, sofern Plätze frei sind.

Alle Neuigkeiten und Nachrichten aus Freising und der Region lesen Sie immer aktuell hier.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare