Nach Attacke auf Taxifahrer

Polizist in die Hand gebissen

Von fünf Männern angegriffen wurde am frühen Sonntagmorgen ein Taxifahrer an der Ran-Tankstelle in Freising. Der Taxler konnte flüchten. Verletzt wurde schließlich ein Polizist: Einer der Angreifer (29) biss ihn in die Hand.

Der Taxifahrer war total überrumpelt worden: Plötzlich war er von fünf aggressiven Männern umringt. Einer der Rowdies schlug ihm unvermittelt mit der Faust ins Gesicht. Der Taxifahrer konnte sich jedoch laut Polizei befreien und verständigte die Freisinger Inspektion. Drei der fünf Schläger trafen die Beamten dann noch am Tatort an. Alle waren stark alkoholisiert und äußerten sich nicht zu dem Vorfall. Im Zuge der weiteren Fahndung nach den beiden anderen Tätern spürte die Polizei schließlich in der Nähe noch einen 23-Jährigen auf. Als die Polizei den Mann zur weiteren Klärung der Attacke mitnehmen wollte, wurde plötzlich der 29-jährige Bruder des Verdächtigen aggressiv und versuchte, die Abführung zu behindern. Dabei biss er einem Beamten in die Hand. der Polizist und der Taxifahrer mussten leicht verletzt im Klinikum behandelt werden. Die Angreifer erwartet Strafanzeigen.

hob

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Brotzeit-Brettl "Brotzeit"</center>

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"
<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

Bayerisches Schmankerl-Memo
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

Rehbockgehörn mit Strass
<center>Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss</center>

Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss

Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss

Meistgelesene Artikel

„Der Qualm hat einen fertiggemacht“
Freising – Zehn Jahre ist es mittlerweile alt: das Gesundheitsschutzgesetz, das das Rauchen in Gaststätten untersagt. In Bayern wurde das noch strengere, totale …
„Der Qualm hat einen fertiggemacht“
Abgefahrenes Duo
Beamte der Polizei Moosburg beendete gestern die „inoffizielle Fahrstunde“ eines 20-jährigen aus Au. Der war mit seinem Spezl auf „Testfahrt“ unterwegs.
Abgefahrenes Duo
Wohnmobil ein Raub der Flammen
Freising – Vermutlich ein heißer Ofen war schuld, dass am Samstagnachmittag ein Wohnmobil auf einem Grundstück an der Feldfahrt in Freising in Flammen aufging. Das …
Wohnmobil ein Raub der Flammen
Gemeinde übernimmt Defizit des Kindergartens „Arche Noah“
Langenbach - Das Defizit des Langenbacher Pfarrkindergartens „Arche Noah“ stieg im vergangenen Kindergartenjahr an. Nun beschäftigte das Minus den Gemeinderat.
Gemeinde übernimmt Defizit des Kindergartens „Arche Noah“

Kommentare