Schnupper-Seminar

Auf zum Alphorn!

Freising - Auch wenn man von Freising aus die Alpen nur selten sieht: Der Faszination eines Alphorns kann man sich nur schwer entziehen. Das dachte sich wohl auch der Kulturverein Dreiklang e.V., der nun eine echte Premiere im Programm hat: das erste „Freisinger Alphorn Seminar“.

Der Kurs richte sich an alle Musikfreunde, die ein echtes Naturinstrument kennenlernen möchten. Vor allem Blechbläser, aber auch Neueinsteiger, hätten hier die Möglichkeit, „ihre musikalische welt zu vergrößern“, wie Dreiklang informiert. Das Alphorn-Seminar findet am Samstag, 11. Februar, im Freisinger Haus der Vereine (Major Braun Weg 12, 10.30 bis 16 Uhr) statt. Auskünfte und Anmeldung gibt es unter Tel. (0 81 61) 53 28 78 und im Internet unter www.3klangev.de.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Feuer und Klang“ in Priel: FFW will Party auch ohne Radiosender stemmen
Die „Feuer und Klang“ Party aus 2016 spornt die Feuerwehr an: Die Kameraden wollen heuer wieder eine legendäre Feier schmeißen - diesmal komplett aus eigener Kraft.
„Feuer und Klang“ in Priel: FFW will Party auch ohne Radiosender stemmen
Azubi (19) wegen Körperverletzung auf der Anklagebank 
Einen kräftigen Schlag ins Gesicht hat ein Azubi dem Türsteher einer Diskothek im Gemeindegebiet Wolfersdorf verpasst. Wegen Körperverletzung musste er sich nun vor dem …
Azubi (19) wegen Körperverletzung auf der Anklagebank 
Der Prinzregent gibt sich die Ehre
Prinzregent Luitpold gab unlängst der Laienbühne Freising im Schloss Fürstenried, dem Exerzitienhaus der Erzdiözese München und Freising, eine Audienz. Des Rätsels …
Der Prinzregent gibt sich die Ehre
Qualifizierten Kräften stehen alle Türen offen
Einen erfolgreichen Jahrgang schickten die Münchner Meisterschulen am Ostbahnhof hinaus ins Wirtschaftsleben. 301 junge Frauen und Männer bestanden die Meisterprüfung – …
Qualifizierten Kräften stehen alle Türen offen

Kommentare