Im Kaufland auf frischer Tat ertappt

Fahndungserfolg: Polizei schnappt Seriendieb

  • schließen

Freising - Einen überörtlich tätigen Seriendieb haben Beamte der PI Freising und PI Flughafen am Donnerstagvormittag dingfest gemacht. Der Mann war observiert und im Kaufland auf frischer Tat ertappt worden.

Der 41-jährige Mann aus der Nähe von Dachau ging – nach derzeitigem Ermittlungsstand – im Raum Freising, Pfaffenhofen, Moosburg und Oberschleißheim in zirka 40 Fällen vormittags in Supermärkten auf Diebestour. Insbesondere älteren Damen hat der Täter die Geldbörsen aus dem Einkaufswagen gestohlen. In einigen Fällen stieß er dabei auch auf PIN-Nummern – was er dazu nutzte, um an Geldautomaten von den Konten zum Teil mehrere Tausend Euro abzuheben. 

Der Gesamtschaden kann laut Polizei noch nicht beziffert werden. Der Täter wird am Freitag dem Haftrichter vorgeführt.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weiterer Schritt in Richtung Barrierefreiheit
Hallbergmoos – „Weg mit den Barrieren“ heißt eine bundesweite Kampagne des Sozialverbands VdK: Man will alltägliche Hindernisse für Menschen mit Behinderung aus dem Weg …
Weiterer Schritt in Richtung Barrierefreiheit
Lebensretter für Tobias (10) gesucht
Der zehnjährige Tobias aus Grafendorf (Landkreis Freising) ist schwer krank: Er leidet an Adrenoleukodystrophie, einer erblichen Stoffwechselkrankheit. Neue Stammzellen …
Lebensretter für Tobias (10) gesucht
1000-Euro-Fund: Freisinger steht plötzlich vor einem Haufen Scheine
Das passiert auch nicht alle Tage: Bei seinem Weg durch Freising steht ein 20-Jähriger plötzlich vor einem Haufen flatternder Geldnoten - und tut etwas, was in der …
1000-Euro-Fund: Freisinger steht plötzlich vor einem Haufen Scheine
Sportgeschäft ausgeräumt
Sportbekleidung im Wert von 30.000 Euro erbeuteten zwei Täter bei einem Einbruch in ein Sportgeschäft an der Christl-Cranz-Straße in Neufahrn. Die Fahndung läuft.
Sportgeschäft ausgeräumt

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare