+
Ab 9. Dezember gilt ein neuer Fahrplan. In Freising gehen damit einige Änderungen einher.

Ab 9. Dezember gelten die Neuerungen

Fahrplanwechsel: Das ändert sich im Freisinger Stadtbus-Netz

Anlässlich des Fahrplanwechsels am Sonntag, 9. Dezember, weisen die Freisinger Stadtwerke und Verkehrsbetriebe auf einige Neuerungen im Stadtbus-Netz hin.

Freising– Die Obere Hauptstraße ist wieder für den Verkehr freigegeben und so werden drei Stadtbuslinien 621, 631 und 638 die Haltestelle Obere Hauptstraße in Richtung Bahnhof wieder anfahren. In der Gegenrichtung wird die gewohnte Umleitung über die Saarstraße und Johannisstraße beibehalten.

Neu sind die zwei Kleinbuslinien 650 und 651 im Altstadtverkehr. Sie fahren am Stadtbusbahnhof an einer neuen Haltestelle neben den Buslinien 638 und 639 ab und sind regelmäßig zwischen 8 und 20 Uhr im Zehn-Minuten-Takt und an Sonn- und Feiertagen halbstündlich unterwegs. Bus 650 fährt über die Bahnhof-, Garten-, Johannis- und Obere Hauptstraße sowie zurück über die Bahnhofstraße zum Bahnhof. Die Haltestellen befinden sich in der Gartenstraße (Name: Fürstendamm), Johannis- und Bahnhofstraße. Linie 651 fährt ab dem Bahnhof über die Ottostraße zur Heiliggeistgasse, Untere und Obere Haupt- sowie Bahnhofstraße zum Bahnhof. Es werden die Haltestellen Heiliggeistgasse, Untere Hauptstraße, Amtsgerichtsgasse, Marienplatz und Bahnhofstraße bedient.

Neu ist der Name RufTaxi für die Anrufsammeltaxis 6001, 6002, 6003 und 6004. Das Fahrtangebot wurde deutlich erweitert (alle zwei Stunden, auch abends bis 22.30 Uhr). Samstags gibt es vier Fahrten. Neu ist der MVV-Tarif. Was unverändert bleibt: Der Fahrgast muss seinen Fahrtwunsch spätestens 30 Minuten vor der Abfahrt bei Taxi Gitti unter Tel (0 81 61) 14 90 00 anmelden.

Gut zu wissen

Die Fahrpläne gibt es ab sofort unter anderem in den Stadtbussen, der Stadtwerke-Kundeninformation, im Rathaus, in der Touristinfo und Stadtbibliothek sowie im Landratsamt. ft

Lesen Sie auch: MVV-Tarifreform ist beschlossen: Verbesserungen für Freising – doch nicht nur

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Radweg, Spielplatz, Parken: Sünzhausener Bürger haben einiges auf dem Herzen
Der Radweg nach Giggenhausen treibt die Sünzhausener Bürger um. Doch nicht nur dieses Thema sprachen sie in der Bürgerversammlung an. 
Radweg, Spielplatz, Parken: Sünzhausener Bürger haben einiges auf dem Herzen
Unzufrieden mit den Alternativen: Freisinger Start-up entwickelt Milch ohne Milch
Ein Start-up aus Freising hat eine pflanzliche Alternative entwickelt, die dem wirklichen Vollmilchgeschmack extrem nahekommt: Bald soll „pläin“ auf den Markt kommen.
Unzufrieden mit den Alternativen: Freisinger Start-up entwickelt Milch ohne Milch
Für Menschen mit chronischen Schmerzen: Neues Versorgungszentrum am Klinikum Freising
Wer unter chronischen Schmerzen leidet, findet ab sofort eine Anlaufstation im Klinikum Freising. Dort hat das Medizinische Versorgungszentrum eröffnet.
Für Menschen mit chronischen Schmerzen: Neues Versorgungszentrum am Klinikum Freising
Weihnachten im Schuhkarton: Familie Ziegltrum aus Attaching spendet Freude
Es ist das neunte Mal in Folge: Für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ sammelt die Familie Attaching wieder Päckchen für notleidende Kinder. Mitmachen kann jeder. 
Weihnachten im Schuhkarton: Familie Ziegltrum aus Attaching spendet Freude

Kommentare